20% Rabatt auf alle Produkte! Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb berechnet. Produkte des Herstellers Böker sind von der Aktion ausgeschlossen.

Darksword Armory

Darksword Armory
Fantasy Beinpanzer
Der Fantasy Beinpanzer ist eines der komplexesten Designs, das Darksword Armory je entworfen hat. Er besteht aus 12 ineinandergreifenden, voll beweglichen Teilen, die sich zu einer atemberaubenden mittelalterlichen Rüstung vereinen. Die Beinrüstung ist aus 16 Gauge Stahl gefertigt und voll funktional für Re-enactment Kämpfe. Die Federung und Einstellgurte passen diese Rüstung perfekt an und ermöglichen volle Mobilität.

469,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Der Nomade
Ranger sind Phantasiecharaktere in ihrer Urform, idealisierte Krieger, die mit Ehre kämpfen und einen tiefen und beständigen Respekt vor der Natur haben. Aragorn und den Dunedain Rangers in Tolkien´s Herr der Ringe Geschichten bis zu Drizzt DoÚrden in den Forgotten Realms Büchern sind Ranger eine der meist bekannten Charaktere in Fantasy- und Rollenspielen. Häufig als „einsamer Krieger“ Charakter beschrieben, kämpfen sie im Schatten gegen das Böse. Ranger kämpfen mit Schwert, Messer und Bogen und sind talentiert in allen Arten der Wildnis- und Verfolgungsaufgaben. Als Freunde der Elfen und anderen mythischen Kreaturen haben sie eine Tendenz das Land allein zu durchwandern auf der Suche nach Ungerechtigkeit. Daher der Name der Ranger inspirierten Waffe: der Nomade. Details: Gewicht: ca. 1589 g Gesamtlänge: ca. 107 cm Klingenlänge: ca. 76 cm Klingenbreite an der Basis: ca. 3,8 cm Balancepunkt: ca. 2,5 cm von der Parierstange Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

799,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Fünf-gelapptes Mittelalter Wikingerschwert
Das Britische Museum in London. 800-950 n. Chr. Eine der begehrtesten Waffen bei Sammlern von mittelalterlichen Schwertern ist das mittelalterliche Wikingerschwert. Angesichts der Vielzahl der Wikingerkampfschwerter auf dem Markt, fragt man sich, ob der Markt nicht gesättigt ist. Viele Reproduktionen sind aber der Stereotyp des Wikingerkampfschwertes als nur wenig mehr als ein langes Hackmesser- schwere, brutale Waffen, die von einem brutalen Menschen geführt wurden. Diese Reproduktionen scheitern daran, den Geist oder die "Funktion" des Wikingerschwertes als einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des europäischen mittelalterlichen Schwertes zu erfassen, auf dem Weg vom früheren romanischen Stil zum mittelalterlichen Schwert. Die maßgebliche Typologie des Wikingerkampfschwertes wurde von Dr. Jan Peterson im Jahre 1919 geschrieben. Der Fokus lag bei den Variationen von Knauf und Handschutz um ein Schema von 26 Kategorien zu formulieren. Jan Peterson schuf einen typologischen Bezug um das Datum eines jeden Untertyps zu bestimmen. Das fünf-gelappte Wikingerschwert ist die Quintessenz der nordischen Waffe während der Wikingerzeit. Die Klinge hat die markante breite Hohlkehle und die spatelförmige Spitze als typisches Motiv aus der Wikingerzeit. Während eine Typ 4 Klinge aus der Geibig Typologie genutzt wird, passt dazu ein verlängerter Griff, der lang genug für den "Hammer" und den "Handshake" -Griff ist. Die Typ 4-Klinge, aus der Mitte des 10. Jahrhunderts bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts, verfügt über eine leichte Verjüngung und Hohlkehle über die gesamte Länge. Das Schwert ist sorgfältig gestaltet um das nordische kulturelle und künstlerische Erbe zu reflektieren. Als außergewöhnliche Werkzeuge des Krieges waren die Wikingerschwerter auch ein Attest an das Interesse der Wikingerkultur an Kunst und ästhetische Schönheit. Das Wikingerschwert verfügt über eine ca. 76.2 cm lange Klinge, die aus 5160 Hartstahl geschmiedet und auf 60 HRC außen und 48-50 HRC innen gehärtet wurde. Details: Gesamtlänge: ca. 91,4 cm Klingenlänge: ca. 76,2 cm Klingenmaterial: 5160 Hartstahl HRC: 60 Gewicht: ca. 993 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

999,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Normannisches WMA Reenactment Mittelalterschwert
Die Reenactment- und Bühnenwaffen von Darksword Armory sind speziell für Praktizierende der Western Martial Arts (HEMA/WMA) und Theatergruppen konzipiert. Das normannische HEMA-Schwert wurde gemäß den Anforderungen und Richtlinien der „Völkerschlacht“ hergestellt und verfügt über eine stabile 2-mm-Schneide und leicht abgerundete Spitzen zur Sicherheit. Details: 5160 Kohlenstoffstahl Beschläge: Flussstahl Klingenstärke: 2 mm Kante Gesamtlänge: 95 cm Klingenlänge: 80 cm Gewicht: 1,13 kg

499,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Wikingerhelm
Wikingerhelm mit Lederinnenfutter. Hergestellt aus 14 Gauge Stahl. Der Wikingerhelm passt zu allen Re-enactment Kampfgruppen. Eines der neuesten Stücke von Darksword Armory.

349,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
William Wallace Schwert
Ein Mitglied des Darksword-Teams war Anfang der 2000er im Schottland und unterhielt sich mit einem Einheimischen in einem Pub in Edinburgh. Dieser erklärte ausführlich, welche Probleme der Film hatte – aber als er gefragt wurde, ob er den Film gesehen hat, antwortete er „Oh ja, ich habe ihn sechsmal gesehen.“ Ganz klar ein Film, der einen deutlichen kulturellen Einfluss hatte. Eines der besonderen Merkmale des Films Braveheart ist das Schwert, das William Wallace führt. Es ist fast eine Fantasie-Version eines schottischen Claymores und wahrlich einzigartig unter Filmschwertern und historisch inspirierten Repliken. Eine lange, doppelschneidige Klinge ist mit einem kreuzförmigen Heft und einem langen Griff verbunden, was beim Führen für zusätzlichen Drehmoment sorgt. Ein traditioneller, kugelförmiger Claymore-Knauf vollendet die Montierungen – allerdings ist es das Ricasso, das wirklich heraussticht. Im Gegensatz zu anderen Schwertern dieses Typs hat das William Wallace Claymore ein lederumwickeltes Ricasso, so dass der Kämpfer einen bequemen Bereich hat, um seinen Griff im Nahkampf zu kürzen. Fans des Films und schottischer Geschichte schätzen den Einfluss, den Braveheart auf die Popkultur hat – und dieses Schwert war Teil dieses Einflusses. Wie der Film selbst mag es nicht historisch sein – aber es ist inspiriert. Es mag nicht in der Vergangenheit von Helden geführt worden sein, aber es repräsentiert die Schwerter, die sie getragen hätten – eine idealisierte Waffe für einen idealisierten Charakter der Filmgeschichte. Handgeschmiedet aus 5160 Hartstahl und differential gehärtet auf eine HR von 60 an der Schneide und 48-50 am Kern. Montierungen: Mild Steel Griff: Lederumwickelt, dunkelbraun Gesamtlänge: 127 cm Klingenlänge: 99 cm Klingenbreite an der Basis: 5 cm Gewicht: 1956 g Schwerpunkt: 15,2 cm

789,01 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Guardlan Elite Schwert
Schwerter der Elite-Serie in limitierter AuflageDie Schwerter der Elite-Serie von Darksword Armory werden nach den strengsten Richtlinien einzeln von Hand geschmiedet. Die Klingen, Parierstangen und Knäufe aus Damaststahl bestehen aus einer Mischung aus 1095er, 5160er, L-6- und O1-Stahl, die einen atemberaubenden Kontrast zur gefalteten Stahlschicht bilden.Darksword Armory Elite-Modelle sind auf 100 Schwerter weltweit limitiert! Nach dem Verkauf werden wir keine weiteren Exemplare desselben Modells mehr herstellen. Jedes Schwert wird mit einer Scheide, einem verschlungenen Schwertgürtel und einem nummerierten Zertifikat der Elite-Serie mit dem Wachssiegel „Darksword Elite“ geliefert. Jedes Zertifikat wird einzeln von Eyal Azerad, dem Gründer von Darksword Armory Inc., signiert.Wir sind zuversichtlich, dass unsere Schwerter der Elite-Serie selbst den anspruchsvollsten Sammler beeindrucken werden.Das Guardlan Wikingerschwert ist eine Mischung aus Geschichte und modernem Design. Dieses kampfbereite Schwert ist von der nordischen Kultur inspiriert und handgeschmiedet und voll funktionsfähig. Eine einzigartige zweihändige Version eines traditionellen Wikinger-Designs, die breite Klinge ist deutlich länger als unsere Einhand-Designs. Das zusätzliche Gewicht des Schwertes wäre im Kampf absolut verheerend, in der Lage, breite Hiebe zu treffen, die einen Krieger in seiner Blütezeit niederstrecken könnten – oder einen Angreifer vom Pferderücken fegen. Details: Gesamtlänge: 100,33 cm Klingenlänge: 76,20 cm Grifflänge: 20,32 cm Gewicht: 1,10 kg

2.998,99 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Ritterschwert
Wallace Collection, England, A.460 Französisch, c. 1375-1400, Schwert des Typs XVIII. Bis zum 14. Jahrhundert hatte das klassische Schwert des mittelalterlichen Ritters im Ritterschwert Gestalt angenommen. Kurz für den Nahkampf, leicht und gut ausbalanciert mit einer starken Verjüngung und einer verstärkten Spitze erwies sich das Ritterschwert als zerstörerische Waffe gegen die sich entwickelnde Plattenpanzerung dieser Zeit. Die sich stark verjüngende Spitze verlieh dem Schwert eine unglaubliche Stoßkraft gegen die Rüstungen, während auch die zerstörerische Schneide erhalten blieb. Das Schwert wurde als „Ritterschwert“ bekannt, da es Teil der Standardausrüstung der mittelalterlichen Ritter wurde. Im 14. Jahrhundert war das Ritterschwert zur bevorzugten Waffe vieler Ritter der englischen, französischen und deutschen Reiche geworden. Länge: 99,1 cm Grifflänge: 11,4 cm Klingenlänge: 81,3 cm Klingenbreite: 5,2 cm Länge Parierstange: 21,9 cm Tiefe Handschutz: 2,2 cm Griffumfang: 10,8 cm Gewicht: 1202 g Schwerpunkt: 12,1 cm Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

599,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Gotischer Ringkragen
Deutschland, 15. Jahrhundert. Tower of England, England (Wallace Kollektion). 14 Gauge Stahl. Ein anderes feines Beispiel von Matthes Deutsch´s mittelalterlicher Rüstungsarbeit, reproduziert von einem Ringkragen, der im Tower of London ausgestellt ist. Das vierteilige System erlaubt eine perfekte Mobilität bei Fußsoldaten und Kavallerie. Der „Bevor“ kann angehoben oder mit einem Schraubsystem tiefer gestellt werden.

129,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Anthropomorphes Keltisches Mittelalterschwert
Es gibt zwei Arten von keltischen, mittelalterlichen Schwertern. Die häufigste Art ist die des "langen" Kampfbereiten Schwertes, das in der Regel einen stilisierten anthropomorphen Griff aus organischem Material wie z.B. Holz, Knochen oder Horn besitzt. Diese keltischen, mittelalterlichen Schwerter hatten in der Regel eine Eisenplatte vor dem Handschutz, die passend zur Öffnung der Scheide geformt war. Die zweite Art von Schwert ist ein "kurzes" Schwert mit entweder einer abstrakten oder wahren anthropomorphen Griffform aus Kupferlegierung. Das Anthropomorphe Keltische Schwert ist eines der zweiten Art. Die Kampfbereite, hohl geschliffene Klinge wird durch den durchgezogenen Messinghandschutz verschönert.Die Kelten waren ein Nomadenvolk, ein Stamm der Europa und die britischen Inseln von mindestens der Eisenzeit bis in die Römerzeit besiedelten. Aus dieser vielfältigen Gruppe entwickelten sich die schottischen, irischen und walisischen Kulturen- und sie hat auch stark die Völker von Großbritannien und Nordeuropa beeinflusst. Ihre Kunstwerke waren unverwechselbar, und viele Beispiele dafür haben bis zum heutigen Tag überlebt - vor allem die "stehende Steine" in Schottland und Irland, Felsen mit geschnitzten Knotenmustern und Zeichnungen. Der einzigartige keltische Stil beeinflusste auch ihre Waffen und das Keltische Anthropomorphe Mittelalterschwert ist ein Beispiel dafür. Der Griff ist aus massivem Messing gefertigt. Der POB liegt bündig direkt am Handschutz. Die Klinge ist aus 1060 Hartstahl geschmiedet, geschliffen und zu einer Rockwellhärte von 53 gehärtet.Das Anthropomorphe Keltische Mittelalterschwert basiert auf Waffen in Museen und privaten Sammlerstücken. Hervorgegangen aus dem römischen Spatha, kombiniert diese Art von Schaukampfschwert eine lange, zweischneidige Klinge mit einem Messinggussgriff. Der Handschutz und der Knauf bilden die Form eines Mannes, daher der Name "Anthropomorph" (menschenähnlich). Der Knauf bildet den Kopf und die Arme, während der Handschutz die Beine darstellt und die Klinge ... naja, was die Klinge darstellt sollte mehr als offensichtlich sein. Dieses geläufige keltische Design wird hier kunstvoll von den Schwertschmieden wiedergegeben. Details: Gesamtlänge: ca. 53,3 cm Klingenlänge: ca. 39,4 cm Klingenbreite an der Basis: ca. 4,3 cm Klingenmaterial: 1060 Hartstahl Gewicht: ca. 936 g POB: am Handschutz Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der abgebildete Gürtel ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden. Den Preis bitte vor Bestellung per Email anfragen.

499,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
Das Doge Schwert
Die Republik Venedig unterschied sich aus mehreren Gründen von anderen europäischen Staaten. Zum einen überlebte sie unglaublich lange – die Republik existierte als politische Einheit und das über mehr als eintausend Jahre, vom 7. bis zum 18. Jahrhundert, während viele andere Nationen aufstiegen, fielen und in der Dunkelheit verschwanden. Zudem hatte sie eine einzigartige Regierungsform. Während viele Nationen in ihrer tausendjährigen Existenz von Monarchien mit unterschiedlichem Maß an Kontrolle und Einfluss regiert wurden, wurde die Republik vom Großen Rat von Venedig geleitet. Das Parlament bestand aus einer über Erbe aufrechterhaltenen, führenden Schicht aus mächtigen Kaufleiten und Aristokraten, die gemeinsam Gesetze erließen, den Rat der Zehn (die Führer des Stadtstaats) und das Staatsoberhaupt wählten – die Person, die als Doge von Venedig bekannt ist.Das Amt des Dogen war im Gegensatz zu den meisten Machtpositionen im Europa dieser Zeit keine vererbbare Position. Der Doge wurde auf Lebenszeit gewählt, das stimmt, aber er durfte keinen Nachfolger auswählen – dies eliminierte die Gefahr, dass das Amt zu einer Monarchie werden würde. Die Position brachte keinen großen Wohlstand oder Einfluss mit sich. Tatsächlich durfte der Doge kein Land im Ausland besitzen und nach dem Tod des Dogen musst seine Familie für Verbrechen haften, die er während seines Amtes begangen hatte (angeblich als Methode, um Ehrlichkeit und Integrität zu fördern). In späteren Jahren nahm die Macht des Dogen ab und auch wenn es eher ein symbolisches Amt wurde, brachte es immer noch Vorteile mit sich, Venedig zu regieren – eine davon war, im Dogenpalast zu leben.Der Dogenpalast (Palaso Dogal auf Venezianisch) ist ein hervorragendes Beispiel für Venedigs Interpretation der gotischen Architektur. Es gab zwar im Verlauf der Jahre verschiedenen Versionen des Palastes (umgebaut wegen des Alters, aufgrund von Veränderungen der Regierung und nach mehreren Feuern), wurde ein Großteil der heutigen Struktur im 15. Jahrhundert fertiggestellt. Nachdem das Amt des Dogen im späten 18. Jahrhundert aufgegeben wurde, blieb der Palast das nächste Jahrhundert durch verschiedene Abteilungen der Regierung in Benutzung. 1923 musste das letzte öffentliche Amt den Palast verlassen und der restaurierte Dogenpalast wurde nun zu einem Museum. Neben der atemberaubenden Architektur und den Fresken kann man im Museum verschiedene Kunstwerke und Artefakte aus Venedigs Geschichte bewundern – darunter eine atemberaubende Sammlung von Schwertern aus dem Mittelalter und der Renaissance.Das Doge Museum Schwert von Darksword Armory basiert auf erhalten gebliebenen Beispielen im Dogenpalast. Sein gebogener Handschutz mit dem Fingerschutz ist typisch für Schwerter aus dieser Gegend Europas. Der markant geformte Knauf hebt es von anderen Schwertern des Mittelalters und der Renaissance ab. Besuchern wird diese einzigartige Kombination von Knauf und Handschutz bei einigen Schwertern in der Sammlung des Dogenpalastes auffallen. Die Klinge dieser Version ist hohlgeschliffen und hat einen steifen Rücken, so dass sie sehr flexibel ist, aber auch einen festen Stoß ermöglicht. Die lange, zusammenlaufende Spitze der Klinge findet man an vielen Schwertern des 15. Jahrhunderts. Sie wurden angepasst, um in die Lücken von Plattenrüstungen zu stechen. Vollendet wird die Waffe von einem in Leder gewickelten Griff im Farbton Ochsenblut. Das Doge Schwert würde perfekt an die Hüfte eines Venezianers passen, der durch die Straßen der langlebigsten Republiken der Geschichte läuft. Handgeschmiedet aus 5160 Hartstahl Differentialgehärtet zu einer HR von 60 an der Schneide; 48-50 im Kern. Montierungen: Schmiedestahl Griff: Mit Leder umwickelter Holzkern Details: Gesamtlänge: 101,6 cm Klingenlänge: 82,6 cm Klingenbreite an Basis: 4,7 cm Grifflänge: 11,4 cm Gewicht: 1191 g Schwerpunkt: 11,4 cm Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

899,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Stiletto
17. Jahrhundert- Italienisches Metropolitan Museum der Kunst. Der Stiletto ist der kleinste der Dolche, leicht zu Tarnen und leicht im Gewicht mit einer dreieckigen Klinge. Die Dimensionen der Stilettos machen diese Dolche zu einem Favoriten für Attentäter. Dieser Dolch war einfach zu verstecken und ermöglichte es den Attentätern, ihren Opfern dicht zu folgen ohne erkannt zu werden. Details Klingenlänge 22,86 cm Grifflänge 10,16 cm

99,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Bewaffnungsdolch
Dies ist der Begleitdolch zum Arming Schwert. Die Klinge wurde aus 1060 Hartstahl zu einer Rockwellhärte von 53 geschmiedet. Der Griff ist aus mit schwarzem Leder umwickeltem Holz gefertigt. Mit polierter Klinge und Knauf. Details: Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Klingenlänge: ca. 30,5 cm Klingenmaterial: 1060 Hartstahl Griffmaterial: Holz, mit Leder umwickelt Rockwellhärte: 53 Gewicht: ca. 511 g

239,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Barbuta Beckenhaube
Die Barbuta ist ein Design mit einer reichen Geschichte. Sie wurde in Italien entwickelt, entstand aus der Beckenhaube, die sich ihrerseits aus der stählernen Mütze entwickelte, die unter dem Großen Helm getragen wurde. Während des Kampfes entfernten die meisten Soldaten den Großen Helm um ihre Agilität und Sicht nicht zu behindern. Diese Soldaten verwarfen den Helm schließlich zu Gunsten der einfacher und besser zu tragenden Beckenhaube. Die Barbuta entwickelte sich aus der Beckenhaube, mit einem Design, das auf die korinthischen Helme des griechischen Reiches zurückgeht. Es wird angenommen, dass das durch ein neues Interesse an der klassischen Literatur und Geschichte verursacht wurde.

299,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Oslo Wikinger Schwert
Die raffinierte Kunst der Wikinger stellt einen starken Kontrast zum Klischee des groben und ruhelosen Barbaren dar. Die Handwerker der Wikinger waren Meister in der Holz- und Metallverarbeitung sowie der Waffenherstellung mit abstrakten Tierformen. Auf vielen Waffen und Schiffen der Wikinger befinden sich komplizierte Muster aus ineinandergreifenden, anthropomorphen Figuren. Runentexte und ergänzende Szenen wurden oft auf Stein festgehalten. Die Lieber der Wikinger für Rätselphrasen und Reime brachte eine reiche, poetische Tradition und Geschichten über mythische Geschehnisse hervor. Die Wikinger gehören zu den berühmtesten Kriegern der Menschheitsgeschichte. Nicht zuletzt wegen ihrer eigenen Geschichten und Sagas über epische Schlachten und heroische Taten. Jahrhundertelang plünderten und kolonisierten die Wikinger große Teile Europas. Sie erreichten Nordamerika Jahrhunderte vor Kolumbus und trieben Handel bis ins heutige Indien. Diese dänischen, norwegischen und schwedischen Krieger mussten diese Raubzüge aufgrund sozio-politischer Faktoren und wegen Überbevölkerung durchführen. Im Zentrum dieser kämpferischen Nomadenkultur stand das Wikingerschwert. Kein Gegenstand wurde unter den Wikingern mehr gerühmt als das Schwert. Eine robuste, breite Klinge mittlerer Länge (im Durchschnitt 79cm) mit einer breiten Hohlkehle, die zur Spitze hin langsam verschwindet. Bei der Herstellung des Handschutzes und des Knaufs aus solider Bronze wurde die Essenz des Wikinger-Erbes mit größter Sorgfalt geehrt. Das Oslo Wikingerschwert wurde gekonnt aus 5160 Hartstahl geschmiedet und ist eine inspirierende mittelalterliche Waffe. Es ist Respekt einflößend, kräftig und robust. Das Oslo Wikingerschwert ist gut ausbalanciert und eine starke Wikinger-Waffe. Inspiriert wurde es durch die Reste eines Griffes mit komplizierten, gewundenen Motiven aus dem 10. Jahrhundert und bleibt somit seinen historischen Gegenstücken treu. Mit dem Schwert als Herz der Wikinger-Geschichte haben wir das Oslo Wikingerschwert für die härteste Nutzung entwickelt. Dieses Schwert ist wild und widerstandsfähig und wurde für die Ewigkeit geschmiedet! Details: 5160 Hartstahl Differential gehärtet bis zu einem Rockwell-Wert von 60 an den Rändern, auf einen Rockwell-Wert von 50 im Kern temperiert Gesamtlänge: 94 cm Klingenlänge: 79 cm Klingenbreite an der Basis: 5 cm Gewicht: 1.10 kg Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

999,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
14th Century Two Handed Schwert
Ein Schwert aus der Zeit von 1300 bis 1350 nach Christus. Das Original befindet sich im Museum of London und wurde ursprünglich in der Themse in London gefunden. Das Kreuz auf dem Knauf scheint anzudeuten, dass dieses Schwert aus dem 14. Jahrhundert einmal einem Tempelritter gehörte. Die Geschichte der Templer lässt vermuten, dass dieses Schwert einst in den Fluss geworfen wurde, als der Templerorden von König Edward II im Jahre 1314 aufgelöst wurde. Zu dieser Zeit wurden viele Tempelritter hingerichtet oder gefangen genommen. 1314 wurde der letzte Großmeister des Templerordens, Jaques de Molay, auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Es war unter den Tempelrittern weit verbreitet den Knauf mit einem Kreuz zu verschönern, eine Tatsache, die auf den Ursprung dieses Schwerts schließen lässt. Die Klinge dieses Schwerts besteht aus 1060 Hartstahl, glänzt seidig und hat eine Härte von 53 HRC. Der Griff besteht aus Holz und wurde mit braunem Leder umwickelt. Er endet in einem Eisenknauf und verfügt über eine Parierstange aus Eisen. Dieses Schwert wird mit einer Scheide geliefert. Details: Gesamtlänge: 122 cm Klingenlänge: 98 cm Klingenbreite an der Parierstange: 5 cm Gewicht: 1952 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

769,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
Schwarzer Ritterdolch
In Geschichte und Literatur ist ein Schwarzer Ritter ein mysteriöser Krieger, der seine Identität verbirgt, um seine Motive und seine Loyalität zu verschleiern. Der Darksword Armory Black Knight Dagger ist eine Anspielung auf diese literarische und historische Figur und verbindet historisches Design mit einem Fantasy-Flair. Mit seiner Full-Tang-Konstruktion ist dieser Dolch voll funktionsfähig, wie alle unsere Schwerter und Dolche, und wurde sorgfältig geschmiedet und ausbalanciert, um eine effektive und tödliche Verteidigungslinie zu sein. Schwerter und Dolche des 15. Jahrhunderts waren nicht nur außergewöhnlich konstruiert, sondern zeigten auch klare künstlerische Muster und Einflüsse von den gotischen Architekturstrukturen der Zeit. Details: 5160 Kohlenstoffstahl Beschläge: Baustahl Gesamtlänge: 45,72 cm Klingenlänge: 30,48 cm Gewicht: 0,45 kg

299,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
Mother of Dragons Schwert
Die Schwerter, die bei Darksword Armory geschmiedet werden, haben verschiedenste Inspirationsquellen. Während die meisten unserer Schwerter auf historischen Modellen (und wann immer möglich Modellen, die wir selbst untersucht haben) basieren, stammen andere aus Büchern, Mythen, Fernsehen oder Film. Diese Fantasy-Schwerter basieren manchmal direkter auf einem beliebten Design (wie unser Excalibur-Schwert, das von dem Film von 1981 inspiriert wurde). Ein anderes Mal entwickeln unsere Designer ein eigenes Design basierend auf einer Fantasy-Waffe oder eines Fantasy-Charakters. So wurde die Mutter der Drachen geboren.In George R. R. Martins epischer Fantasyreihe Das Lied von Eis und Feuer (im Fernsehen durch die HBO-Serie Game of Thrones verewigt) spielt der Charakter Daenerys eine zentrale Rolle. Sie ist eine Targaryen und stammt somit aus einer Familie, die vor langer Zeit Drachen kontrollierte, um die Sieben Königreiche zu vereinen. Daenerys beginnt ihre Reise in den Büchern als Prinzessin im Exil, die einen Barbarenfürsten heiraten muss. Drachen sind schon lange verschwunden, doch Daenerys kommt in den Besitz dreier Dracheneier – und schafft es unerwarteterweise, sie auszubrüten. Mit der Macht ihrer „Drachenkinder“ wird sie eine Hauptfigur in einer Reihe voller epischer Schlachten und Änderungen des Laufs der Geschichte. Sie ist wohl der wichtigste Charakter der Reihe.Das Gesamtdesign des Schwerts Mutter der Drachen basiert auf einem einzigartigen historischen Stück. Die Wallace Collection, ein Museum für Kunst, Waffen und Rüstungen in London, England stellt zahlreiche Originalschwerter aus verschiedenen Epochen der europäischen Geschichte aus. Das besagte Schwert (unten abgebildet) ist anders als alle anderen in dieser oder irgendeiner anderen Sammlung in London. Als der Gründer von Darksword Armory, Eyal Azad, es sah, hat er es sofort als Inspiration für das Schwert von Daenerys ausgewählt. Es wurden kleine Veränderungen am Design durchgeführt, damit es mehr der Vision, die Eyal für das Schwert Mutter der Drachen hatte, entspricht.Das Darksword Armory Schwert Mutter der Drachen wurde von diesem Charakter inspiriert. Während Königin Daenerys in der Serie die Waffe selten selbst führt, wurde dieses Schwert dem nachempfunden, was sie wahrscheinlich als Mutter der einzigen existierenden Drachen als Waffe verwendet hätte. Die hohlgeschliffene Klinge ist an der Basis kurz und breit und verjüngt sich zu einer scharfen Spitze. Diese Klingenkonstruktion in Kombination mit dem größeren Knauf sorgt dafür, dass der Schwerpunkt direkt am Handschutz liegt. Dadurch entsteht ein Schwert, dass schockierend lebendig in der Hand und auch für eine Person geeignet ist, die kleiner ist und auf Geschwindigkeit statt Stärke baut. Der Handschutz aus gegossener Bronze stellt einen eingerollten Drachen dar, der die Hand schützt. Der passende Knauf wirkt nobel und aristokratisch. Der Griff aus texturiertem Ebenholz vollendet das Aussehen des Schwerts, das einer Königin würdig ist, selbst einer Königin, die nicht auf die Stärke ihres Arms, sondern die Kraft ihres Geistes baut. Wir hoffen, es spricht alle an, die ebenfalls einen leidenschaftlichen und machtvollen Geist haben. Spezifikationen Handgeschmiedet aus 5160 Hartstahl Differentialgehärtet auf eine Rockwellhärte von 60 an der Schneide; 48-50 im Kern. Montierungen: Massive Bronze Griff: Texturiertes Ebenholz Gesamtlänge: 67,3 cm Klingenlänge: 50,8 cm Klingenbreite an Basis: 5,3 cm Gewicht: 1162 g Schwerpunkt: an Parierstange Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

799,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
The Black Knight
In Geschichte und Literatur ist ein Schwarzer Ritter ein mysteriöser Krieger, der seine Identität verbirgt, um seine Motive und Loyalität zu verschleiern. Das Darksword Armory Black Knight Schwert ist eine Anspielung auf diesen literarischen und historischen Charakter und verbindet historisches Design mit einem Fantasy-Flare. Die gerade, gehärtete, zweischneidige Klinge ist den Schwertern nachempfunden, die am häufigsten von den berittenen Rittern des Mittelalters getragen wurden. Mit Full-Tang-Konstruktion ist dieses Schwert voll funktionsfähig und wurde fachmännisch geschmiedet und ausbalanciert, um eine effektive und tödliche Schneidwaffe zu sein. Dieses Schwert wird mit einer Scheide geliefert. Details: Klinge: 5160 Kohlenstoffstahl. HRC 60 Gesamtlänge: 88,9 cm Klingenlänge: 71,12 cm Klingenbreite an der Basis: 5,08 cm Gewicht: 1,17 kg

729,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Mitte des 13. Jahrhundert Schwert
Das 13. Jahrhundert war ein Wendepunkt bei der Herstellung von Waffen und Rüstungen des Mittelalters. Typischerweise bestanden Rüstungen vor dem 13. Jahrhundert vor allem aus Kettenpanzer um den Auswirkungen der einheitlichen Schwertklingen des frühen Mittelalters zu begegnen. Mitte des 13. Jahrhunderts erlebten die Armeen des feudalen Europas nicht nur eine Verstärkung der Rüstungen sondern auch eine Änderung in der Klingengeometrie. Dieses Schwert ist ein interessantes Beispiel für die Übergangsschwerter, die während des Anfangs des 13. Jahrhunderts verwendet wurden. Ein "Dreispitz" Knauf, ursprünglich in Skandinavien gefunden, wurde auf eine Typ X oder Typ XII Klinge montiert. Der "Dreispitz"-Knauf, von Petersen als Typ Y eingestuft, wurde im 11. und 12. Jahrhundert verwendet. Bis zum 13. Jahrhundert blieb dieser Knauf in Gebrauch und wurde immer massiver. Zahlreiche Beispiele wurden in ganz Europa gefunden. Während seiner Untersuchungen der verschiedenen Schwerter des Mittelalters, vermerkte Oakeshott identische Schwerter aus verschiedenen Quellen; aus einer Kreuzigungsszene in einer Handschrift des 13. Jahrhunderts aus Goslar, bei einem Schwert in Ungarn mit einem identischen Knauf, bei einem anderen identischen Schwert aus Brunau, ein Beispiel aus einer deutschen Handschrift und ein letztes Beispiel vom Ende des 13. Jahrhunderts fand er auf der Grabplatte von Ulrich von Regensburg in Zürich. Details: Gesamtlänge: ca. 86,4 cm Klingenlänge: ca. 68,6 cm Balancepunkt: ca. 14 cm Klingenmaterial : 5160 Kohlenstoffstahl Rockwellhärte: 60 an der Schneide und 48-50 im Kern Beschläge: Baustahl Gewicht: ca. 1078 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der abgebildete Gürtel ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden. Den Preis bitte vor Bestellung per Email anfragen.

729,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Alexandria Schwert
Darksword Armory freut sich, eine Replik des verlorenen Schwertes von Alexandria erstellt zu haben. Wie das Harriet Dean Schwert ist auch das Darksword Armory Alexandria Schwert ein Langschwert im Stil des 15. Jahrhunderts. Die Klinge mit abgeflachtem Diamantquerschnitt hat eine breite Basis und eine sich stark verjüngende Spitze. Dadurch ist sie hervorragend ausbalanciert. Unser neuestes Renaissance-Langschwert ist eine Hommage an das verlorene Schwert von Alexandria, ein Schwert, das von einem König in Auftrag gegeben wurde. Wir laden Sie ein, dieses Spiegelbild der Geschichte in Ihren Händen zu halten. Details: Klingenmaterial: 5160 Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt Dual Tempered HRc 60 / 48-50 im Kern Gesamtlänge: 114,3 cm Klingenlänge: 85 cm Breite an der Basis: 8,25 cm Schwert ohne Scheide: 1,86 kg Schwert mit Scheide: 2,64 kg POB: 10 cm Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

999,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Der Knochenbrecher (Messer)
Kriegswaffen haben sich oft aus Werkzeugen entwickelt, die für die Jagd, die Landwirtschaft oder das tägliche Überleben in einer feindlichen Welt verwendet werden, und das ist nirgendwo deutlicher als im deutschen „Messer“-Stil. Messerschwerter begannen als einfache, einschneidige Waffen, lediglich vergrößerte Versionen der Messer, von denen sie abstammen. Im Laufe der Zeit wurden sie zu unverwechselbaren, tödlichen und schönen Waffen, die mit den germanischen Völkern in Verbindung gebracht wurden. Der Knochenbrecher von Darksword Armory basiert auf dem Kriegsmesser, der großen und imposanten Waffe des 15. Jahrhunderts. Groß, brutal und absolut kampfbereit ist der Darksword Armory Knochenbrecher ein mächtiger Kutter – ausbalanciert für schwungvolle, schwere Schläge, wie es sein historisches Gegenstück gewesen wäre. Details: Klinge: 5160 Kohlenstoffstahl. Dual Tempered HRc 6048-50 im Kern Beschläge: Baustahl Gesamtlänge: 115 cm Klingenlänge: 86 cm Grifflänge: 28 cm Gewicht: 1,59 kg Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

899,00 €*

Artikel ist ab 26.12.2024 lieferbar. Jetzt vorbestellen

Darksword Armory
Kreuzritterdolch
Der Kreuzritterdolch ist die Quintessenz des mittelalterlichen Ritterdolches. Mit dem traditionellen Radknauf und dem kreuzförmigen Handschutz wurde der Kreuzfahrerdolch im gesamten Mittelalter verwendet. Er war mehr als ein einfaches Werkzeug des Krieges und wurde für eine Vielzahl von weltlichen Aufgaben verwendet, von der Zubereitung des Essens bis hin zur Lederverarbeitung. Außerdem war der Dolch eine notwendige Waffe sowohl für Ritter sowie für Soldaten. Wenn die Schwerter brachen oder fallen gelassen wurden oder aufgrund von Verletzungen auf dem Schlachtfeld, wurde der Dolch zur Verteidigung eingesetzt. Wenn ein Schild genutzt wurde, machte die geringere Größe des Dolches es einfacher, durch die ungeschützten Bereiche zu gleiten. Nach der Schlacht von Agincourt „untersuchte“ Henry V die gefallenen Krieger auf dem Feld. Diejenigen, die noch lebten erhielten einen Gnadenstoß von Henry´s Dolch. Der Kreuzritterdolch ist aus 1060 Hartstahl zu einer Rockwellhärte von 53 geschmiedet. Details: Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Klingenlänge: ca. 30,5 cm Klingendicke: vor der Parierstange: 4,5mm, Mitte der Klinge: 3,8mm, im Bereich der Spitze:1,7mm Klingenbreite: vor der Parierstange: 38,2mm, Mitte der Klinge: 32,5mm, im Bereich der Spitze: 4,8mm Balancepunkt: ca. 1 cm vor der Parierstange Gewicht: ca. 454 g Klingenmaterial: 1060 Hartstahl Rockwellhärte: 53

239,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Viscount
Das Viscount, Mittelalterliches Schwert Inspiriert, Typ XX Klinge. Das Viscount ist ein kampftauglicher Anderthalbhänder, der aus verschiedenen Schwertern des 14. und 15. Jahrhunderts konzipiert wurde. Er hat eine lange, breite und sich stark verjüngende Klinge sowie einen achteckigen, sich ebenso verjüngenden Knauf, die beide auf historischen Quellen basieren, sowie einen inspirierten Handschutz. Es hat zudem einen Handschutz. Davon abgesehen haben wir uns einige kreative Freiheiten beim mittelalterlichen Viscount genommen, um ein wunderbar ausbalanciertes, kampftaugliches Schwert zu schaffen, das erstaunliche gut gehandhabt und mit einer oder zwei Händen geführt werden kann. Das Viscount hat eine Klinge vom Typ XX. Diese Klingen sind breit und verjüngen sich elegant zu einer scharfen Spitze. Dieses mittelalterliche Schwert hätte perfekt in die Kriege des 15. Jahrhunderts gepasst. Viscount ist ein Titel. Es ist ein Mitglied des europäischen Adels über dem Rang eines Barons, aber unter einem Grafen. Der Viscount war im Grunde ein Stellvertreter, ein vertrauenswürdiger Beauftragter. König Heinrich VI ernannte 1440 John Beaumont zum ersten Viscount Englands. Klinge: 5160 Hartstahl. Doppelt gehärtet, HR 60 48-50 im Kern Handschutz und Knauf: Baustahl Gesamtlänge: 122 cm Klingenlänge: 97 cm Klingenbreite an der Basis: 6 cm Gewicht: 1,5 kg Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

779,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
Mittelalterlicher Beinpanzer
13. Jahrhundert. Mittelalterliche Panzer, die die Knie bedeckten (sogenannte Poleyns), waren die erste Form von Rüstung. Poleyns wurden über Kettenzeug getragen. Im 13. Jahrhundert trugen die meisten Soldaten ein Gambeson (gepolsterte Jacke), darüber ein Kettenhemd, schützten ihre Beine mit Poleyns, trugen Copts für den Ellenbogenschutz und einen Helm (üblicherweise den konischen „Großen Helm“). Vollständige Rüstungen waren nicht typisch für dieses Jahrhundert. Kreuzritter trugen diese Rüstungskombination mit kleinen Teilen Rüstung auf ihrem Kreuzzug und den folgenden Schlachten im Heiligen Land. Im 13. Jahrhundert gab es viele Kreuzzüge und es war die Zeit der großen Truppen, die in ferne Länder zogen um zu kämpfen. Die Rüstung wurde beim Tod ausgezogen, da Eisen ein kostbares Gut im mittelalterlichen Europa war.

149,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Ranger Dolch
Dies ist der Begleitdolch zum Ranger Schwert #40351. Die Klinge wurde aus 5060 Hartstahl zu einer Rockwellhärte von 53 geschmiedet. Der Griff ist aus mit schwarzem Leder umwickeltem Holz gefertigt. Mit polierter Klinge und Knauf. Eine Scheide und ein Gurtsystem zum Befestigen des Dolches an der Schwertscheide sind bereits im Lieferumfang enthalten. Details: Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Klingenlänge: ca. 30,5 cm Klingenmaterial: 5160 Hartstahl Griffmaterial: Holz, mit Leder umwickelt Rockwellhärte: 53 Gewicht: ca. 511 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der abgebildete Gürtel ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden. Den Preis bitte vor Bestellung per Email anfragen.

249,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Gotland Jonasson Wikingeraxt
Während des Beginns der Wikingerzeit wurde die Wikingeraxt im Grunde täglich als Werkzeug in der Landwirtschaft eingesetzt. Als sich die Völkerwanderungszeit der Wikinger im 9. Jhd. entwickelte, entwickelte sich auch das Schwert. Die einfachen Massen verwendeten aber leicht zugängliche Werkzeuge, die einfach, aber kraftvoll waren. Während die Wikingeraxt weiter für alltägliche Aufgaben eingesetzt wird, erwies sie sich auch als zerstörerische Waffe im Nahkampf.Die Geometrie der Wikingeraxt änderte sich zwar im Laufe der Wikingerzeit, aber dies war die Wikingeraxt, die am häufigsten während der frühen Völkerwanderungszeit, also im 9. Jhd. eingesetzt wurde. Handgeschmiedet, um wie das Original auszusehen und sich so anzufühlen, wurde der Charakter der Wikingeraxt durch die traditionellen Hammerspuren und das gekreuzte Ledermuster erhalten. Diese Axt ist ein Muss für Wikinger-Fans. Gesamtlänge : 76,2 cm Wikingeraxtkopf (Breite): 16,5 cm Wikingeraxtkopf (Höhe) 11,4 cm lang Gewicht: 1191 g

189,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
Das Vindaaris
Seit der Gründung von Darksword Armory hatten die Schwerter in unserem Katalog verschiedene Inspirationsquellen. Unsere Schwerter basieren auf Beispielen aus Literatur, Mythos, Kunst und Film – darunter unsere beliebten Herr der Ringe Schwerter. Viele weitere unserer Schwerter basieren auf erhaltenen historischen Artefakten. Eyal Azerad, der Gründer von Darksword, hat Museen in der ganzen Welt besucht, um Schwerter aus verschiedensten geschichtlichen Epochen zu untersuchen. Diese wurden dann detailgetreu in unserer Schmiede nachgemacht. Viele unserer beliebtesten Designs sind allerdings unsere Fantasy-Designs und seit mehr als einem Jahrzehnt entspringen diese einzigartigen, verehrten Stücke der Vision unseres Designers Terry. Terry und Eyal haben die letzten zehn Jahre eng zusammengearbeitet, um einige der bemerkenswertesten Fantasy-Schwerter auf dem Markt zu kreieren. Seit 2008 hat Terry eigene und durch die Fantasywelt inspirierte Schwerter und Messer entworfen, die wir in Stahl eingefangen haben. Einige dieser Designs gehören zu den beliebtesten Produkten von Darksword Armory. Das Vindaaris ist eines der neuesten Designs von Terry und es ist ein wahres Wunder. Es gab zweierlei Inspiration für das Vindaaris. Zunächst wurde es durch die nordischen Mythen über die Lichtalben inspiriert, die sich mit den Göttern zusammengetan haben. Diese Alben stammten aus der alten Welt Alfheim und gemeinsam mit ihren Waffen waren sie ein entscheidender Faktor beim letzten Kampf gegen das Böse. Die Beschreibung des Designer verweist auf Folgendes: In den letzten Tagen des Zeitalters der Götter rief der Allvater Odin seine Verbündeten zu seinem Thron. Unter diesen waren die herrlichen und mysteriösen Lichtalben aus Alfheim. Sie und ihr göttlicher Herrscher Freyr schworen dem Allvater die Treue für die letzte Schlacht um Midgard. Diese Schwerter gehörten zu denen, die vor Odins Thron gelegt wurden, geschmiedet für das Ende der Zeiten beim Ragnarök. Die Inschrift bestehend aus nordischen Runen bedeutet „Ehre, Treue, Ungnade, Rache“ – häufige Themen in den Legenden und Mythen der Wikinger. Die andere Quelle ist wie bei vielen unserer Schwerter das Werk von J.R.R. Tolkien. Die Lichtelben in Tolkiens Werk stellen mächtige Schwerter her und dieses Fantasy-Schwert erinnert eher an ein Schwert, das Sie an der Hüfte eines Elben statt eines Wikingers sehen würden. Das Tolkien-„Erbe“ des Designs wird durch eine alternative Inschrift in „Tengwar“, einer Sprache, die Tolkien für seine Elben in Mittelerde erfunden hat, auf einer limitierten Auflage des Vindaaris geehrt. Auf nur 50 der Vindaaris-Schwerter findet man die elbische Inschrift auf der Klinge, die aus der Wölsung-Saga stammt und folgendermaßen lautet: „Besser zu kämpfen und zu sterben, als ohne Hoffnung zu leben.“ Wenn man beide Inspirationsquellen betrachtet, kann man dieses Stück als „Elfen“-Schwert ansehen. Das Schwert selbst ist ein mächtiges Bihänder. Die einzigartige Klinge ist aus 5160 Stahl, die ganz leicht zum ausgestellten Bereich fließt, einzigartig in unserem Katalog. Der gebogene Handschutz ist meisterhaft geformt und besticht durch die ausgeklügelten Linien und die elegante Schrift. Der Griff ist in Leder umwickelt und versteckt einen robusten Erl. Der elegante Knauf spiegelt das elbische Erbe der Waffe wider. Machen Sie keinen Fehler. So schön dieses Schwert auch ist, ist es dennoch eine echte Waffe. Wir bei Darksword Armory sind sehr stolz auf unsere Kollaboration mit Terry Maranda und laden Sie ein, ein Stück seines Erbes Ihr Eigen zu nennen. Details: LÄNGE 127 cm GRIFFLÄNGE 25,4 cm KLINGENLÄNGE 91,4 cm KLINGENBREITE 4,1-7,6 cm LÄNGE PARIERSTANGE 25,4 cm TIEFE HANDSCHUTZ 0,6-1,3 cm GRIFFUMFANG 8,9 cm GEWICHT 2155 g SCHWERPUNKT Am Ricasso

1.049,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Scottish Claymore
Das Claymore oder "claidheamh mor" in Schottisch-Gälisch, wurde von den schottischen Hochländern während der unaufhörlichen Clan Rivalitäten und Kriegen eingesetzt und kämpfte gegen die englischen Armeen zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert. Das Zweihand Claymore war ein Übergangsschwert, das aus den früheren schottischen mittelalterlichen Schwertern nachempfunden wurde. Das Zweihand Claymore wurde durch die schottischen Hochländer bis zur Schlacht von Killiecrankie im Jahr 1689 verwendet. Details: Gesamtlänge: 121,92 cm Klingenlänge: 93.98 cm Klingenbreite: 5,08 cm Gewicht: 2,09 kg Klingenstärke: 1,88 mm Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der abgebildete Gürtel ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden. Den Preis bitte vor Bestellung per Email anfragen.

969,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Excalibur Mittelalter Schwert Limitierte Edition
Das Excalibur wird in einer limitierten Sammler Auflage von nur 500 kampftauglichen Schwertern weltweit angeboten! Eyal Azerad , Gründer von Darksword Armory : "Als Sammler und Klingenschmied war die Herstellung von Excalibur ein sehr persönliches Projekt. Wie für viele andere war John Boorman´s epischer Film von 1981 nicht nur mein Lieblingsfilm, sondern meine Einführung als Kind in das Mittelalter. Diese Einführung kristallisierte John Boorman´s ‚Excalibur‘ zum Mittelpunkt meines Lebens. Daher war das Schmieden des mittelalterlichen Schwertes Excalibur ein zutiefst persönliches Projekt für mich und für meine Mitarbeiter gleichermaßen. Wir fühlten uns schuldig diesem Kampfschwert unsere höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Eine andere simple Neuschöpfung von Excalibur war keine Option. Die Mitarbeiter und ich vereinbarten, dass unser Excalibur nicht nur die Darksword Armory Norm, für die wir international bekannt sind, erfüllen musste, sondern auch den höchsten Standard der Ästhetik. Und wir haben beschlossen, Excalibur in einer limitierten Auflage anzubieten“. Das Excalibur ist auf 500 Exemplare limitiert! Jedes Schwert beinhaltet: • Schön gedrucktes und einzeln nummeriertes Zertifikat • Hochwertige Scheide oder optional geflochtener Schwertgürtel Details: Gesamtlänge: ca. 108 cm Klingenlänge: ca. 86,4 cm Klingenbreite: ca. 5 cm Grifflänge: ca. 15,2 cm Gewicht: ca. 1730 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

899,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Schwarzer Prinz Dolch
Der englische Prinz Edward von Woodstock, Prinz von Wales, lebte vom 15. Juni 1330 bis zum 8. Juni 1376. Er ist eine bekannte historische Figur, bekannt durch seine ritterlichen (und gelegentlich nicht- ritterlichen) Maßnahmen und wurde nie, obwohl er der älteste Sohn von König Edward III war, zum König gekrönt. Er starb vor seinem Vater und die Krone ging an seinen Sohn Richard. Edward wurde später unter seinem Spitznamen von unbestimmter Herkunft bekannt- „Der Schwarze Prinz“, ein Name der Wissenschaftlern auf den Gebieten der Kunst, Geschichte, Literatur und Theater bekannt ist. Diese Popularität war sicherlich betroffen als ein Schwert, das in der Mitte des 20. Jahrhunderts entdeckt wurde, von Ewart Oakeshott als das Schwert des Schwarzen Prinzen identifiziert wurde. Vermutlich aus Edwards Grab Jahrhunderte zuvor gestohlen, wurde es zu einem der bekanntesten Artefakte des 14. Jahrhunderts. Das Schwert hat eine lange, sich verjüngende Klinge, die ideal für Stöße geeignet ist, aber immer noch in der Lage kraftvolle Schnitte zu machen. Der Griff ist verlängert, dadurch erhöht sich in Kombination mit dem großen Knauf die Spitzenkontrolle. Das Original hat eine Typ XVa Klinge, die hier originalgetreu wiedergegeben wird. Edward´s Titel "Black Prince" könnte von seiner markanten Rüstung stammen, die einigen Quellen zufolge aus geschwärztem Stahl hergestellt wurde (obwohl der Titel möglicherweise auch von seinem Temperament, seiner Unbarmherzigkeit mit Feinden oder seinem Spott in Richtung der unteren Klassen zeugte). Der Knauf und der Handschutz des Schwertes wurden geschwärzt, um diesen Titel zu reflektieren. Ein mit schwarzem Leder umwickelter Griff und die Scheide runden den Look ab. Dies ist das erste Mal, dass Darksword Armory dieses beliebte Design interpretiert hat und es ist geeignet für alle, die ein Interesse an den mittelalterlichen Langschwertern im Allgemeinen oder speziell des 14.Jahrhunderts haben. Details: Gesamtlänge: ca. 44,5 cm Klingenlänge: ca. 30,5 cm Gewicht: ca. 511 g Bitte beachten Sie: Der Dolch wird nur mit der Scheide geliefert, der abgebildete Gürtel ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden. Den Preis bitte vor Bestellung per Email anfragen.

239,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Longford
Das Longford wurde von den schweizerischen oder deutschen Langschwertmeistern der Renaissance verwendet. Einige Texte von diesen Lehrern haben bis heute überdauert und informieren eine Reihe von Mittelalter und Renaissance Kampfkünstlern, die den klassischen europäischen Schwertkampf trainieren ohne in den Bereich des Sportfechtens zu kommen. Im Gegensatz zum Sportfechten ist diese Art von Kämpfern für den schweren Kampf trainiert und sie wissen, dass ein richtiger Hieb ihr Leben retten kann. Das Longford hat die lange, sich verjüngende Klinge mit anderen Schwertern des 15. Jahrhundert gemein. Ein einzigartiges Merkmal dieser Klinge ist die dicke Fehlschärfe an der Basis, die Stabilität und Festigkeit gibt und damit auch einen Platz um mit der behandschuhten Hand zuzugreifen, wenn das Schwert verwendet wird. Ein attraktiver, gewellter Handschutz und der Knauf komplettieren dieses Schwert sehr schön. Die Hohlkehle erstreckt sich über ¾ der Länge der Klinge und wird durch einen Mittelsteg ergänzt. This two handed sword is named after the Longford Castle, located on the banks of the River Avon south of Salisbury, Wiltshire, England. Dieses Zweihandschwert ist nach dem Longford Castle benannt, das an den Ufern des Flusses Avon südlich von Salisbury, Wiltshire in England steht. Details: Gesamtlänge: ca. 127 cm Klingenlänge: ca. 99 cm Klingenstärke: ca. 0,1 cm Balancepunkt: ca. 10,2 cm Klinge: 5160 Kohlenstoffstahl. Dual gehärtetem HRc 60 48-50 im Kern Gewicht: ca. 1419 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

899,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Hastings Schwert
"The Hastings" ist ein elegantes Design, das von dem klassischen anderthalbhändigen Schwert der normannischen Ritter inspiriert wurde. Diese Version ist von einem Oakeshott Sub-Type XIIIa inspiriert und hat zwei Hohlkehlen, die sich über ¾ der Klingenlänge erstrecken. Das Schwert ist nach der Schlacht von Hastings benannt, einer der wichtigsten Schlachten in der englischen Geschichte. Die Schlacht von Hastings fand am 14. Oktober 1066 statt und markierte das Ende der angelsächsischen Herrschaft in Großbritannien sowie die Einführung des Common Law. Details: Handgeschmiedet aus 5160 Kohlenstoffstahl Differential gehärtet bei einem Rockwell von 60 am Rand; 48-50 im Kern. Beschläge: Baustahl Griff: Mit Leder umwickelter Holzkern (Eiche) Gesamtlänge: 99 cm Klingenlänge: 81,28 cm Klingenbreite an der Basis: 5,4 cm Grifflänge: 12,7 cm Gewicht: 1,3 kg Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

1.099,00 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Darksword Armory
12th Century Medieval Schwert
Ein Schwert aus dem 12. Jahrhundert. Das Original befindet sich im Schweizerischen Landesmuseum in Zürich. Klassifiziert als Typ Xa oder XI, ist dies eines der bedeutendsten Zweihänder des Mittelalters. Zahlreiche Varianten davon konnten auf dem europäischen Kontinent gefunden werden und so entstand eine Konformität, die zeigte dass die Schmiede dieser Zeit alle den gleichen Einflüssen unterlegen waren. Varianten dieses Schwerts sind in der Royal Armoury of Turin, im Louvre in Paris, in der Imperial Treasury of Vienna, in der Royal Armoury of Madrid und in der Hermitage in Sankt Petersburg zu finden. Dieses Schwert wird mit einer Scheide geliefert. Details: Gesamtlänge: 118 cm Klingenlänge: 91 cm Klingenbreite an der Parierstange: 5 cm Gewicht: 2008 g Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

769,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Edward III Beinpanzer
14. Jahrhundert. Diese 3 /4 lange Beinrüstung wurde der Rüstung von König Edward dem Dritten von England nach empfunden. Die Rüstung ist aus 14 Gauge Stahl hergestellt und mit Riemen und historischen Schnallen versehen. Edward III lebte von 1312 bis 1377. Er genoss eine ungewöhnlich lange Regierungszeit von fünfzig Jahren und vollbrachte viel. Der König war ein aggressiver Militärkämpfer, der die Eroberung von Schottland von seinem Vater und Großvater übernahm sowie den Hundertjährigen Krieg mit Frankreich begann. England wurde durch die Pest zweimal innerhalb seiner Regierungszeit verwüstet und der König war in der Lage, die Gesellschaft nach beiden Epidemien relativ schnell wiederherzustellen. Edward III wurde gekrönt als er erst 14 Jahre alt war, als seine Mutter Königin Isabella und ihr Liebhaber Roger Mortimer seinen Vater absetzten. Die beiden dienten Edward als Regenten, Roger Mortimer unterzog Edward in dieser Zeit ständiger Missachtung. Als Ergebnis führte Edward mit nur 17 Jahren einen Staatsstreich aus, um seine rechtmäßige Herrschaft wiederherzustellen. Mortimer wurde innerhalb eines Monats nach dem Staatsstreich trotz der Bitten seiner Mutter exekutiert. Die späteren Jahre seiner Herrschaft waren wegen der schlechten Gesundheit des Königs voller Unruhen und Streit. Trotzdem ist König Edward III immer noch einer der erfolgreichsten Könige in der englischen Geschichte und ist mit King Arthur selbst verglichen worden.

159,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory
Das Urnes Stave Wikingerschwert
Die Waffen, der Schmuck und andere Relikte der Wikinger sind häufig mit charakteristischen, künstlerischen Mustern verziert. Diese Muster bestehen aus detaillierten Knoten und stellen auch häufig Tiere, Götter und andere Symbole der nordischen Mythologie dar. Daher ist es besonders interessant, dass eine christliche Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die sich in Norwegen befindet, mit einigen der kompliziertesten Knotenmustern, die noch aus der Wikingerzeit stammen, verziert ist.Die Stabkirche Urnes ist aus verschiedenen Gründen ein einzigartiges Gebäude. Der architektonische Stil findet sich nur in Norwegen, wobei große Stäbe den tragenden Teil der Struktur ausmachen. Im mittelalterlichen Norwegen gab es mehr als tausend dieser Kirchen, jetzt sind es weniger als 30. Die Stabkirche Urnes ist nicht nur das besterhaltende Beispiel dieser Kirchen, sondern ist an einem großteil der erhaltenen Struktur auch noch mit atemberaubenden Schnitzereien verziert. Zudem wurde die Kirche am Standort noch älterer Gebäude errichtet und hat dekorative Schnitzereien, die fast einhundert Jahre älter als der Rest der Kirche sind – dies deutet darauf hin, dass sie zuvor dort errichteten Gebäude Kirchen aus einer Zeit waren, als das Christentum nach Norwegen kam.Die Schnitzereien selbst haben einen ganz eigenen Stil. Er ist so eigen, dass er als Urnes-Stil bekannt wurde. Dieser Stil scheint durch die ursprünglichen Erbauer entwickelt worden zu sein, welche die Kirche wahrscheinlich auf Wunsch einer reichen, mittelalterlichen Familie errichteten. Wilde Tiere bevölkern das Holz, ihre langgezogenen Körper miteinander verwoben, ein Zeichen für Konflikt und Kampf. Die dargestellten Szenen könnten biblischen Ursprungs sein oder mit älteren Merkmalen der nordischen Mythologie in Zusammenhang stehen. Die markanten Linien des Urnes-Stils – kontrastierende breite und dünne Konturen, die sich in einem scheinbar endlosen Fluss winden – unterscheiden ihn von anderer nordischer Kunst aus dieser Zeit. Es ist der Urnes-Stil, der auf dem Heft von Darksword Armorys Urnes Stave Wikingerschwert zu sehen ist.Das Urnes Stave Wikingerschwert ist ein Design von Darksword, dessen Verzierungen durch die Knotenmustern seines Namensgebers inspiriert wurden. Die breite, massive Kling ist aus 5160 Stahl handgeschmiedet und hat die typische, breite und seichte Hohlkehle, die für Wikingerschwerter aus dieser Zeit typisch ist. Die Klinge ist gehärtet und strapazierfähig wie alle Schwerter von Darksword Armory – doch die Montierungen machen dieses Schwert zu etwas Besonderem. Die Montierungen aus Bronze, die unter Anwendung des Wachsausschmelzverfahrens gegossen wurden, stellen Knoten im Urnes-Stil mit kontrastierenden breiten und schmalen Linien dar. Der Griff selbst wurde auf ähnliche Weise aus dunklem (HOLZNAME) geschnitzt und mit Epoxid am Erl befestigt, bevor der Knauf heiß gedengelt wurde. Diese Konstruktionsmethode sorgt für die Strapazierfähigkeit, für die Darksword Armory so bekannt ist. Das Urnes Stave Wikingerschwert ist ein atemberaubendes Beispiel für eine moderne Reproduktion des Wikingerstils und wurde von einem der schönsten Gebäude Norwegens inspiriert. Wir hoffen, Sie haben Spaß daran, ein Schwert zu besitzen, das jedes Wikinger-Oberhaupt stolz machen würde. Handgeschmiedet aus 5160 Hartstahl Differentialgehärtet zu einer HR von 60 an der Schneide und 48-50 am Kern. Montierungen: Massiver Stahl Griff: Gravierter Elfenbeingriff Gesamtlänge: 91,4 cm Klingenlänge: 76,2 cm Klingenbreite an Basis: 5,8 cm Gewicht: 1389 g Schwerpunkt: 7,6 cm Bitte beachten Sie: Das Schwert wird nur mit der Scheide geliefert, der "passende Gürtel" ist nicht im Lieferumfang enthalten kann aber gegen Aufpreis bestellt werden.

999,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Darksword Armory