10% Rabatt auf alles von Cold Steel! Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb berechnet.

Kingston Arms by Hanwei

Kingston Arms by Hanwei
Renaissance Seitenschwert
Das Seitenschwert war ein militärisches Schwert der Renaissancezeit des 16. und 17. Jahrhunderts, das wegen seines relativ geringen Gewichts und seiner Schnelligkeit auch bei Zivilisten beliebt wurde. Basierend auf einem original deutschen Schwert dieses Typs, ist dieses Schwert gut ausbalanciert und fühlt sich in der Hand außergewöhnlich an. Der "gefegte" Griff bietet hervorragenden Handschutz und die Klingengeometrie sorgt für hervorragende Leistung. Hauptmerkmale: • Geschmiedeter Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt • Basierend auf einem Original deutschen Seitenschwert • Mit Leder überzogene Scheide Spezifikationen Insgesamt: 104 cm Klingenlänge: 84 cm Grifflänge: 14 cm Gewicht: 1,21 kg Gleichgewichtspunkt: 9 cm Dicke am Schutz: 5,5 mm Dicke an der Spitze: 2,5 mm Klingenstahl: 5160 Griffmaterial: Leder Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

419,00 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Ritterschwert - Atrim Design Typ XIV
Dieses Ritterschwert im Stil des frühen 13. Jahrhunderts ist das zweite in einer Reihe leistungsorientierter Schwerte von Gus Trim, die von Kingston Arms produziert wurden. Es hat den Schwerpunkt leicht nach vorne orientiert… so dass es schnell geführt werden kann und zerstörerische Schnitte ausführt. Es basiert auf Oakeshotts Schwert Typ XIV. Diese Schwerter wurden im 13. bis zum frühen 14. Jahrhundert verwendet, dieser Übergangsperiode von der Kettenpanzerung zu den Platten, die ihm 15. Jahrhundert getragen wurden. Das Schwert ist daher mehr auf Schnitte ausgelegt als die späteren Schwerter, bei denen die Spitze schärfer war. Diese Verschmelzung von Schnitt- und Hiebfertigkeiten passt perfekt zur damaligen Verwendung des Schwerts mit einem Schild oder Buckler. Atrim Design Schwerter „Wir haben viel Zeit damit verbracht, mit Gus darüber zu diskutieren, welche Methodik er bei der Entwicklung eines – wie er es nennen würde – „leistungsorientierten“ Schwerts anwenden möchte. Ohne zu tief in die Thematik einzudringen, ist es interessant zu wissen, dass Gus gemeinsam mit Tinker Pearce einer der wegweisenden Schwertmacher war, welche die Idee der harmonischen Balance bei den Schwertdesigns eingearbeitet haben. Nach der Beschäftigung mit historischen Beispielen und eigenen Experimenten stellt Gus mittlerweile seit Jahrzehnten Schwerter her, in der Hand zu schweben scheinen. Bei diesem Schwert hat Gus die Ästhetik und die Materialien uns überlassen, wir mussten das Design (Gewicht, Schwerpunkt, Verjüngung, Harmonik) richtig hinbekommen. Wir brauchten mehrere Probestücke (nicht zu vergessenen den verpfuschten ersten Versuch), aber wir haben es schließlich hinbekommen.“ Wir waren nicht einfach damit zufrieden, das Design hinzubekommen, wir wollten noch einen Schritt weiter. Wir hatten die Grundlagen hinbekommen, wollten aber die Materialien, die die Passform und die Ausführung weiterentwickeln. Die Klinge wurde aus monogehärtetem 9260 Federstahl handgeschmiedet und wurde mit einem wunderschönen Satin-Finish flach geschliffen. Die Montierungen aus hochwertigem Edelstahl entsprechen genau Gus‘ Design. Der starke Griff hat einen soliden Holzkern und wurde mit Kord umwickelt. Darüber befindet sich eine strukturierte Lederumwicklung. Die Scheide hat ebenfalls einen soliden Holzkern mit Ortband aus Edelstahl und einer genähten Umwicklung aus Leder. Spezifikationen Gesamtlänge: 87 cm Klingenlänge: 71,1 cm Gewicht: 1 kg Schwerpunkt: 11,4 cm Harmonikpunkt: 45,7 cm Klingenstahl: 9260 Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

548,99 €*

Auf Lager - in 1 bis 2 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Club Sport Federschwert - HEMA Sparring-Langschwert
Das Sport Federschwert von Kingston Arms ist eine Antwort für die Vereine, Anfänger und sogar erfahrenen Praktizierenden, die ein leichtes, schnelles, sicheres und leistbares Sparringschwert für das HEMA Langschwert-Sparring wollen. Dieses Federschwert wurde so entwickelt, dass es bei einem Stoß ungefährlich ist, da das letzte Drittel der Klinge sich biegt, während der Rest des Schwerts beim Anbinden steif bleibt. Die Spitze ist leicht ausgestellt und kann so wie sie ist mit der passenden Ausrüstung oder mit einer Lederabdeckung oder Plastikspitze für zusätzliche Sicherheit verwendet werden. Eine weitere Eigenschaft ist der abfallende Daumenschutz, der es ermöglicht, beim Wechsel der Stellung problemlos einen behandschuhten Daumen auf die Klinge und wieder herunter zu bewegen. Der Knauf ist zur flachen Seite der Klinge hin markiert, so dass es ganz einfach ist, die richtige Ausrichtung der Schneide mit der hinteren Hand zu erkennen. Der Griff mit Holzkern hat einen abgerundeten, rechteckigen Querschnitt und ist eng mit Cord umwickelt, um einen festen Halt zu bieten. Haupteigenschaften: • Klinge aus 9260 Federstahl • Leichtes, schnelles und sicheres Design • Mit Feedback von HEMA-Praktizierenden entwickelt Spezifikationen Gesamtlänge: 130,8 cm Klingenlänge: 97,2 cm Grifflänge: 27,9 cm Gewicht: 1389 g Schwerpunkt: 7,6 cm (am Schilt) Klingenstahl: 9260 Die Spezifikationen variieren von Stück zu Stück.

299,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Schottisches Einhandschwert
Das schottische Einhandschwert orientiert sich an Modellen aus dem 15. Jahrhundert, die in den West Highlands und den Western Isles entstanden sind. Der vernietete Radknauf, die gelappten Parierstangen und die kurze Lanze sind charakteristisch für diese Schwerter. Der Griff ist mit Leder umwickelt, hat einen Holzkern und matte Edelstahlbeschläge. Spezifikationen: Gesamtlänge: 94,62 cm Klingenlänge: 78,11 cm Grifflänge: 14,92 cm Gewicht: 822 g Schwerpunkt: 12,7 cm Breite am Pariersteg: 3,3 cm Dicke am Pariersteg: 5,6 mm Dicke an der Spitze: 2,8 mm Klinge aus hochwertigem Kohlenstoffstahl Traditionelle Hilt-Konstruktion Mit Leder umwickelte Scheide Die genauen Spezifikationen können leicht von Stück zu Stück variieren.

369,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
American Revolutionary War Hanger Schwert
Unser Amerikanisches Revolutionskriegs-Schwert von Kingston Arms repräsentiert eine verfeinerte Version eines beliebten Schwerts, das von Infanterieoffizieren ohne festen Dienstgrad getragen wurde. Das Design der Vier-Schlitz-Parierstange wurde aus früheren britischen Entwürfen nachgebildet. Muster wie dieses wurden hergestellt und bis zum Ende des Krieges verwendet.Die 61,59 cm lange Klinge ist wunderschön ausbalanciert und wiegt 850 Gramm. Unsere Version verfügt über eine matte Edelstahl-Parierstange und Knauf. Der Kern des Griffs besteht aus Holz, der mit Leder umwickelt ist und mit Draht umwickelt ist, was einen guten Griff bietet. Selbst behandschuhte Hände passen gut in den Griff und den Knöchelbogen. Die Scheide ist mit Leder umwickelt und an der Naht vernäht. Der Mund- und Ortblech sind aus Edelstahl gefertigt. Das Mundblech verfügt über einen Froschknopf, der mit einem Schultergurt getragen werden kann.Mit einem sanften Griff, guter Balance und einer scharfen Klinge wird der Amerikanische Kriegs-Hanger einen anspruchsvollen Liebhaber erfreuen. Sicherlich ein ausgezeichnetes Schwert für Reenactors oder Sammler gleichermaßen. Spezifikationen: Gesamtlänge: 77,47 cm Klingenlänge: 61,59 cm Griff-Länge: 14,92 cm Gewicht: 850 Gramm Schwerpunkt: 7,62 cm von der Parierstange Breite an der Parierstange: 3,56 cm Dicke an der Parierstange: 6 mm Dicke an der Spitze: 1,5 mm Klingenstahl: 5160 Die Spezifikationen können leicht von Stück zu Stück variieren.

499,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Tourney Ritterschwert – Stumpf von Kingston Arms
Unsere Tourney Serie mit mittelalterlichen Sparringsschwertern von Kingston Arms wird einen neuen Standard bei Reenactment-Waffen in dieser Preisklasse setzen. Eigenschaften wie eine Griffkonstruktion mit durchgehendem Erl, ein genieteter Knauf und Stichblatt aus Edelstahl mit durchgehendem Erl und 2mm abgerundete Schneidendicke machen diese zu brutalen Waffen auf dem Schlachtfeld. Der in Kord gewickelte Ledergriff fühlt sich wunderbar in der Hand an. Er hat einen ovalen Querschnitt und eine leichte Fassform, um Müdigkeit zu vermeiden. Der Griff ist groß genug für Hände in Rüstungen. Eine beachtliche Hohlkehle verläuft über beide Stücke, um das Schwert leichter zu machen und es auszubalancieren. Zum Lieferumfang jedes Schwerts gehört eine Scheide mit Holzkern, die in Leder gewickelt ist und ein Ortband aus Edelstahl hat. Die ersten Modelle der Tourney Serie sind das Wikingerschwert und Einhänder, aber weitere folgen. Die Klinge wurde aus 9260 Kohlenstoff-Federstahl geschmiedet und auf eine HR von 50 abgehärtet, was es zu einem langlebigen Schwert macht. Das Stichblatt muss extra erwähnt werden, da es das King-Peen System hat. Der King Peen ist im Grunde ein Stahlstreifen auf dem Stichblatt unter dem Griff, der durch den Erl des Schwerts verstiftet wird. Das verhindert, dass sich das Stichblatt nach einem langen Einsatz lockert, ohne die Stärke des Hefts negativ zu beeinflussen. Der Knauf wurde an seinen Platz gepresst und heiß vernietet. Verbinden Sie diese beiden Prozesse und sie bekommen ein Schwert, das wie eine Glocke klingt, wenn es getroffen wird. Haupteigenschaften: • 2mm Schneidendicke • Klinge 9260 Federstahl • Traditioneller Griff mit durchgehendem Erl und genietetem Knauf Spezifikationen Gesamtlänge: 94 cm Klingenlänge: 76 cm Grifflänge: 11,43 cm Gewicht: 1,42 kg Gleichgewichtspunkt: 8,9 cm Klingenstahl: 9260 Griffmaterial: Holz/Leder Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

349,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Scottish Claymore - Schwarzer Griff
Das Claymore-Schwert war die Hauptwaffe der Highland-Krieger des späten 15. und 16. Jahrhunderts und hatte einen einzigartig gestalteten Griff, der es von anderen großen Schwertern dieser Zeit abhebt. Diese vielseitige Waffe hat normalerweise die Länge eines Langschwerts und kann große, ausladende Hiebe liefern. Klassisch in seinem Design, mit markanten, abfallenden Parierstangen.CAS präsentiert stolz das Kingston Arms Scottish Claymore in dieser raffinierten Version dieses beliebten und unverwechselbaren Schwertes. Viele Reproduktionen des schottischen Claymore neigen dazu, im Vergleich zu Originalen sperrig, klobig und unausgeglichen zu sein. Der schlanke Griff des Claymore ist mit Leder überzogen. Der Knauf dieses schottischen Claymore von Kingston Arms ist in Proportion und Design mehr im Einklang mit historischen Stücken. Spezifikationen: Gesamt: 139,70 cm Klingenlänge: 102,87 cm Grifflänge: 26,04 cm Gewicht: 1,90 kg Dicke am Schutz: 5,3 mm Dicke an der Spitze: 4,5 mm Klingenstahl: 65mn Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

518,99 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Main Gauche
Unsere Rapier im Renaissance-Stil führen ihre Ursprünge auf das frühe 17. Jahrhundert in Europa zurück, wo der Schwertkampf mit dem Rapier als wesentlicher Bestandteil der Ausbildung eines Gentleman galt und oft zur Lösung von Gentleman-Konflikten verwendet wurde. Die Klingen stammten in der Regel aus einem der Klingenzentren wie Toledo oder Solingen, aber viele Unterschiede in Stil und Griffmaterialien resultierten aus der lokalen Herstellung der Griffe in ganz Europa. Das Main Gauche oder Dolch der linken Hand wurde oft mit dem Rapier verwendet und bot eine zusätzliche Dimension sowohl in der Offensive als auch in der Verteidigung. Die "Fechtschulen", die in dieser Zeit in Europa florierten, lehrten den Einsatz der beiden Waffen in Kombination. Das Main Gauche passte oft stilistisch zum Rapier und integrierte gleichzeitig Merkmale, die die Effektivität des Stücks maximierten. Ersatzklingen, sowohl scharfe als auch stumpfe (für das Sparring), sind für die meisten Rapiere und Main Gauches erhältlich. Spezifikationen: Gesamtlänge: ca. 41,9 cm Klingenlänge: ca. 27,9 cm Grifflänge: ca. 14 cm Gewicht: ca. 368 g Breite am Parier: ca. 2,2 cm Dicke am Parier: 5,3 mm Dicke an der Spitze: 2,2 mm Die technischen Daten können von Stück zu Stück leicht variieren.

239,00 €*

Artikel ist ab 30.07.2024 lieferbar. Jetzt vorbestellen

Kingston Arms by Hanwei
Entermesser - entworfen von Angus Trim
Wir könnten sagen, dass dieses Schwert von einem Entermesser inspiriert wurde, das sich in einem europäischen Museum befindet, auf das späte 16. Jahrhundert datiert wurde und ein typisches Beispiel für die frühen Piraten-Entermesser ist, die im Karibischen Meer erfolgreich gegen die East India Company eingesetzt wurden. Wir könnten sagen, dass es vielleicht ein frühes Großes Messer war, das gekürzt und mit einem aufwändigen Heft ausgestattet wurde, um die Bedürfnissen eines mörderischen Piraten zu befriedigen. Wir könnten viele Dinge über dieses Schwert sagen, aber die Wahrheit ist, dass Gus Trim uns eines Tages angerufen und Folgendes gesagt hat: „Hey, ich habe diese tolle Klinge im Falchion-Stil, die ich gerade auf einem alten komplexen Heft angebracht habe, das ich vor einer Weile hergestellt habe. Das alles habe ich mit einem Scheibenknauf aufgemotzt. Ich denke, es ist echt klasse, und denke, ihr werdet es genauso sehen. Soll ich es zu euch schicken?“*Als Gus diese Frage gestellt hat, gab es nur eine Antwort und das war ein eindeutiges Ja! Natürlich hatte er recht und wir denken, Sie werden zustimmen – das ist ein klasse Entermesser.Die 65,4cm lange Klinge hat eine 52,1 cm lange natürliche Schneide mit einer ungeschärften falschen Schneide auf dem Rücken. Im Allgemeinen ist das Schwert leicht und schnell, was den meisten anspruchsvollen Kennern gefallen dürfte. Vervollständigt wird dieses einzigartige Schwert mit einer detailreich geprägten Lederscheide mit Distelmotif. * - Gus redet nicht wirklich so. Haupteigenschaften: 65,4 cm lange Klinge aus 9260 Dreifache Hohlkehle Sehr detailreich geprägte Lederscheide Spezifikationen Gesamtlänge: 80,6 cm Klingenlänge: 65,4 cm Grifflänge: 10,8 cm Gewicht: 1021 g Schwerpunkt: 10,2 cm Dicke am Handschutz: 6 mm Klingenstahl: 9260 Die Spezifikationen variieren von Stück zu Stück.

579,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Atrim Bastardschwert XVIa.8
Komplett von Gus Trim in seiner Werkstatt in Washington State hergestellt – dieses außergewöhnliche Bastardschwert hat eine handgefertigte Klinge des Typs XVIa mit einer fantastischen Schneide. Die breite, dünne Klinge läuft im Profil zu einer aggressiven Spitze zusammen, während die komplexe distale Verjüngung dafür sorgt, dass das Schwert sich beim Schneiden mühelos bewegt. Schlechtere Schwerter würden entweder das zusammenlaufende Profil opfern oder ganz auf eine distale Verjüngung verzichten – das würde nur ein schweres, wackliges Schwert erzeugen. Die Handhabung wird zudem noch durch die drei Hohlkehlen verfeinert – zwei Zierkehlen verlaufen neben der Hauptkehle die gesamte Forte entlang.Der Griff besteht aus Lammfell mit der Farbe Ochsenblut, das über einem mit Schnur umwickelten Holzgriff liegt. Der Knauf wurde mit Hilfe von Gus‘ leistungsstarker Gewindemutter-Technik befestigt, was die Zusammenfügung sehr stabil macht. Handschutz und Knauf bestehen aus gebläutem Stahl. Sie werden von Gus individuell hergestellt und für jedes Schwertdesign perfektioniert. Es ist ungewöhnlich, solch ein besonderes Beispiel für Form, Funktion und tödliche Schönheit zu finden. Haupteigenschaften: Komplett von Gus Trim in den USA hergestellt Klinge aus speziell wärmebehandeltem 5160 Federstahl Außergewöhnliche Schneidfertigkeit Spezifikationen Gesamtlänge: 104 cm Klingenlänge: 78,4 cm Grifflänge: 20,3 cm Gewicht: 1162 g Schwerpunkt: 10,5 cm Die Spezifikationen variieren von Stück zu Stück.

2.399,02 €*

Dieser Artikel hat eine Lieferfrist von ca. 4-6 Wochen.

Kingston Arms by Hanwei
Fechtendes Seitenschwert
Das Renaissance Seiten Schwert wurde für den sicheren Einsatz in der Fechtpraxis entwickelt und bietet dem HEMA-Praktizierenden aus der Renaissance einen realistischen Fecht-Simulator. Einzigartig in der Zeit der hauptsächlich piercingorientierten Rapiere, behielt das Seitenschwert die Schnitt- und Stoßaspekte der spätmittelalterlichen Rüstungsschwerter und fügte den Schutz eines komplexen Griffhandschutzes hinzu. Dieses Seitenschwert verfügt über dicke, gut abgerundete Kanten und eine gerollte Spitze für mehr Sicherheit. Bei allen Fechtschwertern empfehlen wir jedoch, eine stumpfe Gummispitze oder ein Stück Lederstreifen an der Spitze zu befestigen. Dieses aktualisierte Schwertdesign bietet eine steifere Klinge, einen robusteren Handschutz und einen langlebigen, mit Kordel umwickelten Griff. Spezifikationen Insgesamt: 108 cm Klingenlänge: 87 cm Grifflänge: 14 cm Gewicht: 1,27 kg Gleichgewichtspunkt: 6,35 cm Klingenstahl: 5160 Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

329,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Federschwert Fecht Langschwert
Das Kingston Arms Federschwert, das auf einem Fechtschwert basiert, das sich jetzt in der Schweiz befindet, ist eine aktualisierte Version des ursprünglich von Hanwei im Jahr 2010 angebotenen Federschwerts. Dieses Schwert verfügt nun über eine wesentlich robustere Klinge sowie ein besser eingewickelter Griff. Dieses aktualisierte Federschwert wurde in Zusammenarbeit mit mehreren HEMA-Gruppen in den USA neu entwickelt und bietet ein erschwingliches und zuverlässiges Trainingsschwert für Langschwertfechten. Hauptmerkmale: • Neu gestaltete Klinge für HEMA-Einsatz • Gerollter Spitze für mehr Sicherheit • Sichere abgerundete Kanten Spezifikationen Insgesamt: 129 cm Klingenlänge: 96 cm Grifflänge: 32 cm Gewicht: 1,67 kg Gleichgewichtspunkt: 8,89 cm Dicke am Schutz: 8 mm Dicke an der Spitze: 2,5 mm Klingenstahl: 5160 Griffmaterial: Schnur Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

309,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Tourney Anderthalbhänder - Stumpf von Kingston Arms
Dies ist eine äußerst originalgetreue Nachbildung des bekannten Oakeshott Typ XVIIIa.4 Schwerts aus den Records of the Medieval Sword. Es wurden sich allerdings einige Freiheiten genommen, um es für Reenactments und die Bühne sicher zu machen. Dieses Schwert ist auf dem Schlachtfeld ein beeindruckender Anblick und passt perfekt zu einem Kämpfer vom 14. bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts. Unsere Tourney Series bestehend aus mittelalterlichen Trainingsschwertern von Kingston Arms wird einen neuen Standard in dieser Preisklasse von Reenactment-Schwertern setzen. Aufgrund der Konstruktion mit Vollerl, des genieteten Knaufs und Stichblattes aus Edelstahl, der 2 mm dicken, abgerundeten Schneiden ist es ein brutales Schwert auf dem Schlachtfeld. Der in Kord gewickelte Griff fühlt sich in der Hand außergewöhnlich gut an. Er hat einen ovalen Durchschnitt und eine leichte Fassform, um Müdigkeit zu vermeiden. Zudem ist der Griff groß genug für eine Hand in Rüstung. Eine beeindruckende Hohlkehle verläuft über die gesamte Klingenlänge, um das Schwert im Ganzen leichter zu machen und auszubalancieren. Zu jedem Schwert gehört eine Scheide mit Holzkern und Lederumwicklung sowie einem Ortband aus Edelstahl. Weitere Modelle der Tourney Series sind das Wikingerschwert und Einhänder. Die Klinge wurde aus 9260 Kohlenstoff-Federstahl geschmiedet und auf eine Härte von HR 50 abgehärtet, was ein strapazierfähiges Schwert ergibt. Das Stichblatt verdient besondere Beachtung, ist es doch mit dem King-Peen-System ausgestattet. Der King-Peen ist im Grunde ein Stahlstreifen auf dem Stichblatt unter dem Griff, der durch den Erl des Schwertes vernietet wird. Dadurch wird verhindert, dass sich das Stichblatt nach einem langen Einsatz lockert, ohne aber die Stärke des Hefts zu beeinträchtigen. Der Knauf wurde an seinen Platz gepresst und heiß vernietet. Diese beiden Verfahren sorgen gemeinsam für ein Schwert, das wie eine Glocke klingt, wenn es getroffen wird. Haupteigenschaften: Strapazierfähige, aus 9260 Federstahl handgeschmiedete Klinge Heft aus Edelstahl und lederumwickelter Griff mit Holzkern Inklusive Scheide mit Holzkern Spezifikationen Gesamtlänge: 104,8 cm Klingenlänge: 83,2 cm Grifflänge: 15,2 cm Gewicht: 1,6 kg Schwerpunkt: 10 cm Harmonikpunkt: 54,6 cm Klingenstahl: 9260 Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

319,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Atrim Design Typ XIIIa Kriegsschwert
Basierend auf Oakeshotts Typ XIIIa-Spezifikation wurden diese Schwerter im 12. bis frühen 13. Jahrhundert in dieser Übergangszeit von gehärtetem Leder zu Kettenhemden mit einigen Plattenpanzern verwendet, die lebenswichtige Bereiche des Körpers schützten.Wir verbrachten viel Zeit damit, mit Gus über seine Methode zur Entwicklung dessen zu diskutieren, was er ein „leistungsorientiertes“ Schwert nennen würde. Ohne zu tief darauf einzugehen, war Gus zusammen mit Tinker Pearce einer der bahnbrechenden Schwertmeister, der den Begriff des harmonischen Gleichgewichts in seine Schwertdesigns integrierte. Inspiriert von historischen Beispielen und eigenen Experimenten stellt Gus seit Jahrzehnten Schwerter her, die in Ihrer Hand zu schweben scheinen. Für dieses Schwert überließ Gus uns die Ästhetik und die Materialien, es war das Design (Gewicht, Balance, Verjüngung, Harmonik), das wir richtig hinbekommen mussten. Es dauerte mehrere Probenrunden (ganz zu schweigen von einem verpfuschten ersten Lauf), aber wir haben es schließlich geschafft.Wir waren nicht damit zufrieden, nur das richtige Design zu finden, sondern wollten es weiter vorantreiben. Wir hatten die Grundlagen im Griff, entschieden uns aber dafür, die Materialien zu nehmen und einen Schritt voraus zu passen und fertigzustellen. Die Klinge ist aus handgeschmiedetem, monogehärtetem 9260er Federstahl, flach geschliffen und mit einem hübschen Satin-Finish versehen. Die Beschläge sind aus hochwertigem Edelstahl und passen genau zum Design von Gus. Der Griff besteht aus einem Massivholzkern, der für mehr Stabilität mit einer strukturierten Lederummantelung umwickelt ist. Die Scheide ist ein Massivholzkern mit Ortband aus Edelstahl und genähter Lederumwicklung. Details: Insgesamt: 110 cm Klingenlänge: 83 cm Grifflänge: 25 cm Gewicht: 1,47 kg Gleichgewichtspunkt: 15 cm Klingenstahl: 9260

559,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Ritterschwert - Atrim Design Typ XVIII
Dieses wunderschöne Einhänder ist das erste in einer Serie von Schwertern, die von Gus Trim entwickelt und von Kingston Arms hergestellt wurden. Das Schwert hat den klassischen, diamantförmigen Durchschnitt der typisch für Schwerter der des Typs XVIII von Oakeshott ist. Diese Schwerter wurden von Rittern und Landsknechten im 15. Jahrhundert verwendet. Die steife Klinge und die scharfe Spitze wurden dazu verwendet, um die kleinen Spalten und Lücken an den Gelenken der Rüstung zu finden. Man brauchte ein Schwert, das man schnell bewegen und dessen Spitze man genau kontrollieren konnte. Ganz anders als die knüppelartigen Schwerter, die man oft mit einem Ritter in Verbindung bringt, der auf eine Plattenrüstung einschlägt... Nicht nur ein Hiebschwert, obwohl der Typ XVIII an der Spitze eine sich verjüngende Kurve hat, so dass Schnitte gegen Gegner ohne Rüstung sehr wirkungsvoll waren. Spezifikationen Gesamtlänge: 84,5 cm Klingenlänge: 68,6 cm Grifflänge: 10,8 cm Gewicht: 1 kg Schwertpunkt: 8,9 cm Harmonikpunkt: 45,7 cm Klingenstahl: 9260 Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

549,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Tourney Wikingerschwert - stumpf von Kingston Arms
Unsere Tourney Serie mit mittelalterlichen Sparringsschwertern von Kingston Arms wird einen neuen Standard bei Reenactment-Waffen in dieser Preisklasse setzen. Eigenschaften wie eine Griffkonstruktion mit durchgehendem Erl, ein genieteter Knauf und Stichblatt aus Edelstahl mit durchgehendem Erl und 2mm abgerundete Schneidendicke machen diese zu brutalen Waffen auf dem Schlachtfeld. Der in Kord gewickelte Ledergriff fühlt sich wunderbar in der Hand an. Er hat einen ovalen Querschnitt und eine leichte Fassform, um Müdigkeit zu vermeiden. Der Griff ist groß genug für Hände in Rüstungen. Eine beachtliche Hohlkehle verläuft über beide Stücke, um das Schwert leichter zu machen und es auszubalancieren. Zum Lieferumfang jedes Schwerts gehört eine Scheide mit Holzkern, die in Leder gewickelt ist und ein Ortband aus Edelstahl hat. Die ersten Modelle der Tourney Serie sind das Wikingerschwert und Einhänder, aber weitere folgen. Die Klinge wurde aus 9260 Kohlenstoff-Federstahl geschmiedet und auf eine HR von 50 abgehärtet, was es zu einem langlebigen Schwert macht. Das Stichblatt muss extra erwähnt werden, da es das King-Peen System hat. Der King Peen ist im Grunde ein Stahlstreifen auf dem Stichblatt unter dem Griff, der durch den Erl des Schwerts verstiftet wird. Das verhindert, dass sich das Stichblatt nach einem langen Einsatz lockert, ohne die Stärke des Hefts negativ zu beeinflussen. Der Knauf wurde an seinen Platz gepresst und heiß vernietet. Verbinden Sie diese beiden Prozesse und sie bekommen ein Schwert, das wie eine Glocke klingt, wenn es getroffen wird. Haupteigenschaften: • 2mm Schneidendicke • Klinge 9260 Federstahl • Traditioneller Griff mit durchgehendem Erl und genietetem Knauf Spezifikationen Gesamtlänge: 92,7 cm Klingenlänge: 76,2 cm Grifflänge: 11,1 cm Gewicht: 1,42 kg Klingenstahl: 9260 Griffmaterial: Holz/Leder Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

349,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Crecy Kriegsschwert - scharf von Kingston Arms
Die Schlacht bei Crécy ist eine der bedeutendsten des Hundertjährigen Krieges bekannt und war einer der entscheidendsten Siege der Engländer über die Franzosen. Obwohl der Sieg hauptsächlich mit Holz anstatt Stahl errungen wurde, repräsentiert das Crécy Kriegsschwert von Kingston Arms sehr viel Zeit und Recherche über die Spezifikationen der Einhänder dieser Zeitepoche, vor allem von Stücken in Museen und auf Wandteppichen. Das Crécy wurde explizit nach CAs Spezifikationen hergestellt und hat eine traditionelle Griffkonstruktion mit durchgehendem Erl und vernietetem Knauf. Die geschmiedete, hohlgeschliffene Klinge hat einen markanten, zentralen Grat, der über die gesamte Länge der 81 cm langen Klinge abnimmt und so die Schneide unterstützt. Der 11 cm lange, in Kord gewickelte Ledergriff wird durch den Edelstahlknauf ausbalanciert, so dass man problemlos mit einer Hand kämpfen kann. Das gebogene Stichblatt aus Edelstahl erweist den englischen Langbogenschützen Ehrerbietung, die an der Seite des englischen Königs Edward III den Sieg errungen hatten. Zum Lieferumfang des Crécy Schwerts gehört eine in Leder gewickelte Holzscheide und ein Ortband aus Edelstahl. Haupteigenschaften: • Traditionelle Griffkonstruktion mit durchgehendem Erl • Genieteter Knauf • In Leder gewickelter Griff und Scheide Spezifikationen: Gesamtlänge: 98,43 cm Klingenlänge: 80,65 cm Grifflänge: 10,8 cm Gewicht: 1,33 kg Klingenstahl: 5160 Griffmaterial: Holz/Leder Die Spezifikationen variieren von Stück zu Stück.

549,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Katzbalger Schwert
Seitenwaffe des Landsknechts, der Katzbalger Während der Renaissance war der Katzbalger das Kampfschwert, das von den deutschen Söldnern getragen wurde, die als Landsknechte bekannt waren. Der Katzbalger war hauptsächlich eine Sekundärwaffe und eine letzte Verteidigung gegen Gegner. Der Handschutz mit der ausgeprägten S-Form und das Klingenprofil sichern diesem Schwert seinen Platz in der Geschichte. Der Katzbalger wurde meisterhaft nach den Spezifikationen von Kingston Arms reproduziert. Das Gefühl und die Balance werden den Schwertkämpfer genauso wie die Proportionen überraschen. Da sich der Balancepunkt nur etwa 5,1 cm vom detailreichen, S-förmigen Handschutz aus Edelstahl entfernt befindet, ermöglicht dieser Aufbau, das schwere Schwert schnell und kraftvoll zu führen. Produktdetails Haupteigenschaften: Authentischer Katzbalger-Stil Detailreicher Edelstahlgriff Klinge aus geschmiedetem 5160 Federstahl Eigenschaften Gesamtlänge: 79,4 cm Klingenlänge: 61,9 cm Grifflänge: 13,7 cm Gewicht: 1276 g Balancepunkt: 6 cm Klingenstahl: 5160 Die Eigenschaften variieren leicht von Stück zu Stück.

429,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Scottish Claymore - Brauner Griff
Das Claymore-Schwert war die Hauptwaffe der Highland-Krieger des späten 15. und 16. Jahrhunderts und hatte einen einzigartig gestalteten Griff, der es von anderen großen Schwertern dieser Zeit abhebt. Diese vielseitige Waffe hat normalerweise die Länge eines Langschwerts und kann große, ausladende Hiebe liefern. Klassisch in seinem Design, mit markanten, abfallenden Parierstangen.CAS präsentiert stolz das Kingston Arms Scottish Claymore in dieser raffinierten Version dieses beliebten und unverwechselbaren Schwertes. Viele Reproduktionen des schottischen Claymore neigen dazu, im Vergleich zu Originalen sperrig, klobig und unausgeglichen zu sein. Der schlanke Griff des Claymore ist mit Leder überzogen. Der Knauf dieses schottischen Claymore von Kingston Arms ist in Proportion und Design mehr im Einklang mit historischen Stücken. Spezifikationen: Gesamt: 139,70 cm Klingenlänge: 102,87 cm Grifflänge: 26,04 cm Gewicht: 1,90 kg Dicke am Schutz: 5,3 mm Dicke an der Spitze: 4,5 mm Klingenstahl: 65mn Die Spezifikationen variieren leicht von Stück zu Stück.

518,99 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Rapier mit geschwungenem Griff
Unsere Rapiere im Renaissance-Stil haben ihren Ursprung im frühen 17. Jahrhundert in Europa, wo das Fechten mit dem Rapier als wesentlicher Bestandteil der Ausbildung eines Gentleman galt und oft zur Lösung von gentlemanartigen Meinungsverschiedenheiten verwendet wurde. Die Klingen stammen im Allgemeinen aus einem der Schmiedezentren wie Toledo oder Solingen, aber viele Unterschiede in Stil und Griffmaterialien resultierten aus der lokalen Herstellung von Griffen in ganz Europa. Die Main Gauche, oder das Dolch für die linke Hand, wurde oft mit dem Rapier verwendet und bot eine zusätzliche Dimension sowohl in der Offensive als auch in der Verteidigung. Die "Fechtschulen", die während dieser Zeit in Europa florieren, lehrten den Einsatz der beiden Waffen in Kombination. Die Main Gauche passte oft stilistisch zum Rapier und integrierte gleichzeitig Merkmale, die die Effektivität des Ensembles maximierten. Ersatzklingen, sowohl scharf als auch stumpf (für das Sparring), sind für die meisten Rapiere und Main Gauches erhältlich. Technische Daten: Gesamtlänge: 109 cm Klingenlänge: 61,6 cm Grifflänge: 13,7 cm Gewicht: 1,27 kg Gleichgewichtspunkt: 6,7 cm Breite am Schutz: 1,9 cm Dicke am Schutz: 5,5 mm Dicke an der Spitze: 2,5 mm Die technischen Daten können von Stück zu Stück leicht variieren.

499,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
Kleines Buckler/Schildbuckel aus Edelstahl
Die Kombination aus Schwert und Schild war im Mittelalter weit verbreitet. Normalerweise handelt es sich dabei um kleine Handschilde, die an einem Faustgriff gehalten werden und leicht und schnell sind. Praktizierende der HEMA, die mit dem I.33 Schwert und Schild trainieren, werden merken, dass dieses kleine Schild perfekt für Paardrills und das Üben von Grapplingtechniken ist. Durch das leichte Gewicht ermüdet man an langen Trainingstagen nicht so sehr. Die Wölbung ist groß genug für die meisten leichten/mittelschweren Sparringhandschuhe. Wenn Sie sich Ihr mittelalterliches Schild selber bauen möchten, macht die Kuppelform und die Größe den Buckler zum idealen Schildbuckel anderer Schilde. Haupteigenschaften: 16 Gauge (1,2 mm) Edelstahl Bequemer, verstifteter Holzgriff Inklusive Lederriemen Eigenschaften: Gesamtgröße: 16,5 cm Gewicht: 280 g

62,90 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause

Kingston Arms by Hanwei
I-Beam Stumpfes Trainings-Langschwert - entworfen von Angus Trim
Angus Trim hat diese Art Trainingsschwert (er hat es nach dem Profildesign I-Beam genannt) vor einer Weile entwickelt, um zwei Probleme zu lösen – Sich verjüngende Trainingswaffen mit dünnen Schneiden, die schnell abgenutzt waren, und dicke Trainingswaffen, mit denen man eher wie mit Brechstangen umgehen musste. Die massive Hohlkehle in der Mitte sorgt dafür, dass sich mehr Metall an den Schneiden befindet, während das Schwert dynamisch in der Hand liegt. Haupteigenschaften: 3,25 mm dicke Schneide Mit Leder beschichtete Schneide inklusive Spezifikationen: Gesamtlänge: 114,3 cm Klingenlänge: 88,58 cm Grifflänge: 20,32 Gewicht: 1,25 kg Gleichgewichtspunkt: 15,24 cm Klingenstahl: 9260 Die technischen Daten variieren geringfügig von Stück zu Stück.

449,00 €*

Im Außenlager, Langstreckenversand - in 12-14 Tagen bei Dir zu Hause