DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Bastard Schwert antiqued

419,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Deutsche und Schweizer Fußsoldaten, berühmt für ihre Kraft und Furchtlosigkeit, waren die ersten, die diesen Schwerttyp auf dem Schlachtfeld einsetzten. Mit der Zeit verbreitete sich das Bastardschwert, auch unter der Bezeichnung Eineinhalbhänder bekannt, auf dem gesamten Kontinent und den Britischen Inseln. Seinen Namen verdankt das es der Tatsache, dass es weder als reines Einhandschwert noch als echter Zweihänder klassifiziert werden kann. In der Entwicklung verschiedenster Kampfstile mit dieser Waffe waren Fechtmeister aus dem deutschsprachigen Raum federführend.



Dieses Schwert hat eine scharfe Klinge.



Details:



Klingenlänge: 98,43 cm

Klingenstärke: 0,56 bis 0,41 cm (von der Parrierstange bis zur Spitze)

Grifflänge: 28,89 cm

Griffmaterial: Leder

Gesamtlänge: 127,32 cm

Gewicht: 1585 g

Scheide: Holz mit Metallbeschlägen

Details

Deutsche und Schweizer Fußsoldaten, berühmt für ihre Kraft und Furchtlosigkeit, waren die ersten, die diesen Schwerttyp auf dem Schlachtfeld einsetzten. Mit der Zeit verbreitete sich das Bastardschwert, auch unter der Bezeichnung Eineinhalbhänder bekannt, auf dem gesamten Kontinent und den Britischen Inseln. Seinen Namen verdankt das es der Tatsache, dass es weder als reines Einhandschwert noch als echter Zweihänder klassifiziert werden kann. In der Entwicklung verschiedenster Kampfstile mit dieser Waffe waren Fechtmeister aus dem deutschsprachigen Raum federführend.

Dieses Schwert hat eine scharfe Klinge.

Details:

Klingenlänge: 98,43 cm
Klingenstärke: 0,56 bis 0,41 cm (von der Parrierstange bis zur Spitze)
Grifflänge: 28,89 cm
Griffmaterial: Leder
Gesamtlänge: 127,32 cm
Gewicht: 1585 g
Scheide: Holz mit Metallbeschlägen

2 Reviews For "Bastard Schwert antiqued"

  1. by R.K. on 04 Thu,2010

    Ein schöner Eineinhalbhänder. Es läßt sich gut führen, ist für mich sehr gut ausbalanciert.
    Die Verarbeitung läßt kaum Wünsche offen.
    Einzig die Parierstange macht einen etwas schwachen Eindruck.

    Das Gehilz liegt gut in der Hand.

    Leider ist der Ort etwas wabbelig. Ich vermute durch die abnehmende Klingenstärke.
    Daher hat man den Eindruck das Schwert würde stark schwingen.
    Ob damit ein sauberer Schnitt-Test durchzuführen ist, sei mal dahingestellt.

    Sonst gibt es nichts zu meckern.
    Ausser das die Lieferzeit etwas lang war. Aber damit kann man leben.

  2. by u.m. on 03 Sun,2008

    Zuerst einmal muss gesagt sein, dass es sich bei diesem Schwert um ein hervorragendes Produkt handelt, was sich vorallem auf das Preis-Leistungsverhältnis bezieht. Die Klinge sowie das Gefäß sind in einem antiken Finish gehalten, was große Authenzität versprüht. Trotz seines massiv wirkenden Äußeren ist es erstaunlich leicht und liegt super in der Hand. Der Grund warum es von mir nur vier von fünf Sternen bekommt, ist die etwas lieblose und sehr maschinell anmutende Verbeitung des Griff-(leders?). Sie ist lediglich verklebt und das noch nicht einmal wirklich professionell. Aber trotzdem ist und bleibt dieses Schwert jeden Cent seines Preises wert und lohnt sich allemal die eigene Sammlung um einen klasse ein-einhalb-händer zu erweitern.

Schreiben Sie Ihr eigenes Review