DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Tatami Omote - hohe Qualität

8,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 11424
Wird vor Weihnachten geliefert
Diese Matte aus Reisstroh wird für den traditionellen japanischen Schnittest Tameshigiri verwendet. Geliefert wird eine zusammengeklappte Matte in der Dimension 180 * 90 cm.



Die Matte ist einzeln verpackt und wird mit Silikon Pad ausgeliefert, so können wir sicherstellen, dass die Matten kein Wasser aufnehmen und schadhaft werden. In diesem Zustand können Sie die Matten auch ohne Probleme mehrere Wochen lagern bevor diese geschnitten werden. Da diese Matte nicht vorgerollt ist, kann Sie je nach Wunsch zusammengerollt werden, eher fest oder eher locker, eben ganz nach individuellem Wunsch.



Es handelt sich bei dieser Tatami omote um die hohe Qualität. Nach den Erfahrungen mit dem Schneiden und dem Verkauf der Tatami omote haben wir uns entschieden unterschiedliche Qualitäten anzubieten. Auf diese Art und Weise sind wir uns recht sicher, dass jeder Kunde auf seine Kosten kommt. Der erfahrene Cutter kommt mit dieser Matte in jedem Fall voll auf seine Kosten.



Die Vorteile liegen auf der Hand :



- nicht vorgerollt, kann nach individuellem Wunsch gerollt werden

- sehr hohe Dichte an Fasern, somit sehr widerstandsfähig

- anspruchsvoll zu schneiden

- kann ohne Probleme auch mehrfach ineinander gerollt werden und steht dann immernoch perfekt auf dem Tameshigiri Ständer.



Wir empfehlen daher diese Tatami omote allen Kunden die regelmäßig Tameshigiri machen, dem Cutter der ein festes Ziel mit hohem Anspruch sucht und all denen die Ihre Technik aus der Kampfkunst verfeinern möchten, denn diese Matte verzeiht keine Fehler. Wir meinen damit nicht, dass diese Matte Katanas verbiegt (das kann sicher auch passieren bei unzureichender Technik), sondern vielmehr, dass man anhand der ausgerissenen Fasern am Rand sehr gut erkennen kann ob der Schnitt sauber ausgeführt wurde oder nicht. Auch ist die Schnittlinie in der Matte selbst sehr gut zu erkennen.



Vergleicht man die Tatami omote - einfache Qualität mit der hohen Qualität, so kann man sehr leicht feststellen, dass die hohe Qualität im gerollten und eingeweichten Zustand etwa doppelt soviel Widerstand gibt wie die einfache Qualität. Oder anders ausgedrückt, die hohe Qualität ist doppelt so schwer zu schneiden wie die einfache Qualität. Das liegt maßgeblich an dem verwendeten Material selbst und der Dichte der Fasern. Diese ist bei der Tatami omote - hohe Qualität wesentlich höher als bei der einfachen Qualität.



Beachten Sie auch die Zusatzoption für den Kauf mehrerer Matten.



1 Matte = 8 EURO

20 Matten = 147 EURO


Bei Abnahme größerer Mengen über 200 Stück erfragen Sie bitte Preisstaffeln.



* Notwendige Felder

8,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details

Diese Matte aus Reisstroh wird für den traditionellen japanischen Schnittest Tameshigiri verwendet. Geliefert wird eine zusammengeklappte Matte in der Dimension 180 * 90 cm.

Die Matte ist einzeln verpackt und wird mit Silikon Pad ausgeliefert, so können wir sicherstellen, dass die Matten kein Wasser aufnehmen und schadhaft werden. In diesem Zustand können Sie die Matten auch ohne Probleme mehrere Wochen lagern bevor diese geschnitten werden. Da diese Matte nicht vorgerollt ist, kann Sie je nach Wunsch zusammengerollt werden, eher fest oder eher locker, eben ganz nach individuellem Wunsch.

Es handelt sich bei dieser Tatami omote um die hohe Qualität. Nach den Erfahrungen mit dem Schneiden und dem Verkauf der Tatami omote haben wir uns entschieden unterschiedliche Qualitäten anzubieten. Auf diese Art und Weise sind wir uns recht sicher, dass jeder Kunde auf seine Kosten kommt. Der erfahrene Cutter kommt mit dieser Matte in jedem Fall voll auf seine Kosten.

Die Vorteile liegen auf der Hand :

- nicht vorgerollt, kann nach individuellem Wunsch gerollt werden
- sehr hohe Dichte an Fasern, somit sehr widerstandsfähig
- anspruchsvoll zu schneiden
- kann ohne Probleme auch mehrfach ineinander gerollt werden und steht dann immernoch perfekt auf dem Tameshigiri Ständer.

Wir empfehlen daher diese Tatami omote allen Kunden die regelmäßig Tameshigiri machen, dem Cutter der ein festes Ziel mit hohem Anspruch sucht und all denen die Ihre Technik aus der Kampfkunst verfeinern möchten, denn diese Matte verzeiht keine Fehler. Wir meinen damit nicht, dass diese Matte Katanas verbiegt (das kann sicher auch passieren bei unzureichender Technik), sondern vielmehr, dass man anhand der ausgerissenen Fasern am Rand sehr gut erkennen kann ob der Schnitt sauber ausgeführt wurde oder nicht. Auch ist die Schnittlinie in der Matte selbst sehr gut zu erkennen.

Vergleicht man die Tatami omote - einfache Qualität mit der hohen Qualität, so kann man sehr leicht feststellen, dass die hohe Qualität im gerollten und eingeweichten Zustand etwa doppelt soviel Widerstand gibt wie die einfache Qualität. Oder anders ausgedrückt, die hohe Qualität ist doppelt so schwer zu schneiden wie die einfache Qualität. Das liegt maßgeblich an dem verwendeten Material selbst und der Dichte der Fasern. Diese ist bei der Tatami omote - hohe Qualität wesentlich höher als bei der einfachen Qualität.

Beachten Sie auch die Zusatzoption für den Kauf mehrerer Matten.

1 Matte = 8 EURO
20 Matten = 147 EURO

Bei Abnahme größerer Mengen über 200 Stück erfragen Sie bitte Preisstaffeln.

15 Reviews For "Tatami Omote - hohe Qualität"

  1. by H.M. on 12 Mon,2015

    Zum Testen seiner Klingenwaffen und seiner Fähigkeiten mit ihnen sind diese Matten hervorragend geeignet :D

  2. by P.K. on 03 Tue,2015

    Es macht immer wieder Spaß dieses Matten mit meinem Schwert zu "cutten". Die Qualität ist hervorragend, sodass ich dieses Produkt nur weiterempfehlen kann.

  3. by R.H. on 03 Sun,2015

    Dieses Preis/Leistungsverhältnis lässt keine Wünsche offen ! Ich werde nur noch diese Matten kaufen !

  4. by M.M. on 09 Sat,2013

    Ich habe ja schon einige Materialien zerschnitten,
    von Tetrapacks und Plastikflaschen bis hin zu Mais und frischem Holz;
    selbstverständlich selbst angebaut.
    Dieses Jahr bin ich dann über dieses Angebot gestolpert -
    und habe sogleich beschlossen, es auszuprobieren!

    Was soll ich sagen, nach reiflicher Vorbereitung,
    der Herstellung eines anständigen Halters für die Matten z.B.,
    und dem ordentlichen Wickeln, Binden, Einweichen und Abtropfenlassens der Matten,
    ging es dann an die Schnitttests;
    ein fantastisches Gefühl, wie sich die ganze Vorbereitung und Technik in einem Moment fokussiert!

    Ich habe vor, dieses Angebot auch weiterhin zu nutzen,
    allerdings möchte ich zu einigen Vorkehrungen raten gegen hässliche Flecken auf den Klingen:
    mindestens 20 Minuten abtropfen lassen,
    die Klinge vom Kamelienöl befreien
    und nach jedem Schnitt oder jeder Schnittfolge die Klinge z.B. mit Papiertüchern reinigen,
    nicht trödeln beim Saubermachen, sonst wird man es nicht los!

    Da allerdings einige Matten beschädigt waren,
    gibt es nur vier Punkte -
    beim Schnitttest tut sich das nicht weh,
    aber einige Leute nutzen diese Matten;
    trotz des Geruchs,
    als Matten!

    Das Selbstrollen ist dagegen kein Nachteil meiner Meinung nach,
    man bekommt so viel mehr die Möglichkeit zur Individualisierung!

  5. by H.K. on 07 Tue,2013

    ich habe dise matten gekauft und ich muss sagen ich bin sichtlich beindrükt solch ein qualitet habe ich nicht erwartet ich gebe hier 5 punkte.

  6. by y.t. on 03 Wed,2013

    ergänzung

    auch als bodenmatte nach 3 jahren weist sie keine fehler auf

  7. by y.t. on 03 Wed,2013

    wie beschrieben wer anfänger ist sollte die billigere matte nehmen da diese schon mehr an können erfordert immer hin hat euer schwert geld gekostet die matte selbst ist in sehr guter qualität

  8. by C.H. on 10 Wed,2012

    Top qualität, die 2 euro mehr lohnen sich auf jeden fall, man muss sie aber selbst rollen, was zwar mehr arbeit bedeutet, jedoch auch von vorteil is, da man sie ja inividuell seinen wünschen anpassen kann

  9. by M.M. on 04 Sat,2012

    Sehr gute Qualität, top verpackt und exelenter Preis.

  10. by T.F. on 09 Fri,2011

    Sehr gute Qualität und guter Preis. Dadurch, dass man sie selbst rollen kann ist es möglich die Festigkeit je nach persönlicher Vorliebe zu wählen.
    Allerdings ist der Geruch/Gestank der Matten wirklich gewöhnungsbedürftig.

  11. by E.S. on 10 Fri,2009

    Diese Matten sind hervoragend verarbeitet und sind sehr gut mit dem Schwert zu schneiden.In der Vergagngenheit habe ich mit solchen Matten ehr schlechte Erfahrungen gemacht da sie immer auseinander fielen.
    Aber die sind 1A

  12. by J.S. on 08 Sun,2009

    Sehr gute Qualität, Preis ok. Schneller Versand, gut verpackt

  13. by M.S. on 07 Fri,2009

    Die Matten sind top! Dadurch dass sie nicht vorgewickelt sind kann man unterschiedliche Festigkeiten simulieren, ganz nach belieben. Allerdings ist der Geruch wirklich schlimm...Am Besten draußen lagern...

  14. by H.B. on 01 Wed,2009

    Ich kannte die Tatami omote ja schon vom Tameshigiri im September 2008 und hatte schon befürchtungen, daß die Post streiken würde.
    Ich war überrascht, wie leicht die Matten im trockenen Zustand sind. Leider will meine Frau wenigstens zwei der drei Matten ihrer ursprünglichen Bestimmung zuführen und sie als Tatami - Fußbodenbelag - nutzen, so daß ich dann doch noch eher welche nachbestellen muß als gedacht.
    Jedenfalls ist die Qualität super - findet auch meine Frau. 5* dafür.

  15. by M.V. on 11 Sun,2008

    Sehr gute Qualität, adäquater Preis. Aus meiner Sicht gibt es keinen Unterschied zu den in Japan verwendeten Material.

Schreiben Sie Ihr eigenes Review