DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Medium Sjambok

19,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

In Afrika ist die Sjambok ein Hilfsmittel um das Vieh anzutreiben, eine Peitsche und eine Möglichkeit des Selbstschutzes. Ihre beträchtliche Reichweite, die Geschwindigkeit und der kräftige Aufprall sind unschlagbar. Die Sjambok ist aus schwarzem Plastik hergestellt. Es ist dieselbe Art wie auch die afrikanische Polizei sie benutzt.



Gesamtlänge: 104,14 cm

Klingendurchmesser Ende: 2,54 cm

Klingendurchmesser Spitze: 0,95 cm

Scheide: Extrudiertes schwarzes Plastik




Details

In Afrika ist die Sjambok ein Hilfsmittel um das Vieh anzutreiben, eine Peitsche und eine Möglichkeit des Selbstschutzes. Ihre beträchtliche Reichweite, die Geschwindigkeit und der kräftige Aufprall sind unschlagbar. Die Sjambok ist aus schwarzem Plastik hergestellt. Es ist dieselbe Art wie auch die afrikanische Polizei sie benutzt.

Gesamtlänge: 104,14 cm
Klingendurchmesser Ende: 2,54 cm
Klingendurchmesser Spitze: 0,95 cm
Scheide: Extrudiertes schwarzes Plastik

17 Reviews For "Medium Sjambok"

  1. by M.S. on 07 Fri,2016

    ALso, der Preis, und die Verarbeitung Top! Und er zieht richtig gut.....

  2. by r.s. on 05 Thu,2015

    der sjambok ist die ideale waffe zur sv. mit einem messer oder schwertähnliches sich zu verteidigen setzt es vorraus daß man hemmungen, diese einzusetzen nicht hat oder man nur noch rot sieht. der staatsanwalt würde wohl sagen : sie sahen rot aber sie sahen! der sjambok ist im normalfall eine nonlethale waffe. dreht man ihm, hat man eine heftige lange! keule. ein weiterer kaum genannter vorteil ist seine flexibilität. in geschlossenen räumen bleibt man mit einem beaseballschläger, längerer machete an der wand hängen.- nicht so mt dem sjambok

  3. by E.S. on 04 Thu,2014

    Weder ganz Peitsche noch ein Stabiler Schlagstock. Zum rumspielen ganz in Ordnung aber meiner Meinung nach kein richtiges Sjambok.

    Sjamboks sind in der Regel elastischer und weniger Bruchgefährdet, auch wenn ich nicht bezweifle dass das Produkt die Primärfunktionen eines Sjambok zufriedenstellend erfüllt.
    Aber Hiebe kann man auch mit Stöcken austeilen, nur die Kosten nichts und geben nicht vor ein Sjambok zu sein.

    Wer denkt dass er hier einen Optimalen Sjambok zur selbstverteidigung bekommt, denkt Falsch.
    Zur not könnt ihr ja immer noch euere Kumpels und Kollegen damit beeindrucken.

  4. by W.S. on 04 Tue,2014

    Ich habs noch 20 cm abgeschnitten, war mir zu peitschenmäßig...
    Achtung: kein Spielzeug, wenn man damit zuchlägt wirds rot !!"
    Preis/Leistung tiptop - Kaufempfehlung !!!

  5. by S.S. on 09 Fri,2013

    Unschlagbar soviel Peitsche für nur 19 Euro! Klare Kaufempfehlung aber vorsichtig im Umgang sein damit, das ist echt kein Spielzeug!

  6. by B.S. on 01 Fri,2013

    Ist leider etwas steif, ich hatte mir es biegsamer vorgestellt. Trotzdem ein gutes Produkt, für die Selbstverteidigung.

  7. by C.S. on 11 Sun,2012

    Ziemlich großes Teil. Eher was für den Kofferraum.

  8. by J.S. on 09 Tue,2012

    obwohl "medium" eine reichweite wie ein schwert. definitif zu groß für selbstverteidigung (wer hat sowas schon dabei?), allerdings als kleine ergänzung zur waffenkammer nett.
    wenn man sich die durch solche peitschen entstehenden wunden ansieht, kann einem allerdings mulmig werden. definitiv kein spielzeug, sondern eine ernst zu nehmende, kaum tödliche waffe für wenig geld

  9. by M.V. on 11 Mon,2011

    Gute Selbstverteidigungswaffe mit leider etwas zu dickem Griff. Aber für den Preis durchaus zu empfehlen.

  10. by T.S. on 04 Thu,2011

    kann mich nur anschließen, günstig und äußerst effektiv bei der selbstverteidigung.

  11. by F.R. on 02 Wed,2011

    Das Sjambok ist einfach super, ich bin total zufrieden. Einzig der Griff ist etwas zu dick was aber nur am Anfang etwas ungewohnt ist, nach einigen Stunden training hat sich das wieder.

  12. by S.Z. on 01 Mon,2011

    Kein gutes Material, das Plastikband ist einfach unnütz und sogar störend. Das Plastik am Griff soll einen Ledereffekt erzielen, was sehr enttäuschend ist. Die Wirkung der Waffe an sich ist jedoch recht gut, allerdings nichts für´s Auge.

  13. by d.b. on 10 Wed,2010

    Eine wirklich sehr gute und günstige Selbstverteidigungswaffe. ideal für Kofferraum-Aufbewahrung.

    das Preisleistungsverhältnis ist kaum zu schlagen. Für Budosportler
    auch ein Top Trainingsgerät, um hebel- und Würgetechniken auszuführen.

    Also für den Ungeübten effektife Schlagverteidigung mit großer
    Reichweite.

    Für den Kampfsportler perfekte Hilfe für Hebel-Würgetechniken!

  14. by J.B. on 03 Fri,2010

    wunderbare Waffe, schnell, günstig und wirkungsvoll

  15. by M.Y. on 08 Wed,2009

    Also das Medium Sjambok ist eine wunderbare Waffe ein Misch aus Stock und Peitsche man kann wunderbar damit trainieren und hat jede Menge Spaß beim ausprobieren neuer Techniken, ebenfalls dazu empfehlen kann ich auch die Cold Steel Fighting with the Sjambok DVD! :)

  16. by D.T. on 07 Sun,2009

    Als nonlethale Verteidigungswaffe recht durchschlagend...
    Das Sjambok ist leicht besitzt eine relativ große Reichweite.
    Schläge mit dem Sjambok erreichen eine ziemlich starke Wucht und können potentielle Angreifer schnell zur Flucht animieren.
    Der Knauf am Griffende ist groß. Sehr groß... Ein "Aus-der-Hand-ziehen" ist daher wohl eher ausgeschlossen. Allerdings ist auch der Griffdurchmesser extrem groß und somit auch mehr etwas für entsprechend große Hände.
    Der mitgelieferte Fangriemen aus Weichplastik (vermutlich PVC) flog bei mir gleich am Anfang weg: zu kurz, zu unflexibel.
    Ansonsten eine gute Wahl.

  17. by N.J. on 10 Wed,2007

    Wirklich ein klasse Teil. Da haben weder Cold Steel, noch Swords and more zuviel versprochen. Vor allen Dingen im Bereich des Selbstschutzes/Sparring wirklich einen sehr interessante Waffe. Lediglich im Bereich des einvernehmlichen Gebrauches sollte man damit wirklich vorsichtig sein. Der Aufprall (selbst bei moderatem Schwung) ist wirklich sehr heftig.

Schreiben Sie Ihr eigenes Review