DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Daario's Ladies Schwert und Dolch

479,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

„Khaleesi”, rief er. “Ich bringe Geschenke und gute Nachrichten. Die Sturmkrähen gehören Euch.“ Ein goldener Zahn glänzte in seinem Mund, als er lächelte. „Und Daario Naharis ebenso!“

Dany war misstrauisch. Wenn dieser Tyroshi spioniert hatte, könnte diese Aussage nur ein verzweifelter Versuch sein, seinen Kopf zu retten. „Was sagen Prendahl na Ghezn und Sallor dazu?“

„Wenig.“ Daario öffnete den Sack und die Köpfe von Sallor dem Kahlen und Prendahl na Ghezn fielen auf ihre Teppiche. „Meine Geschenke an die Königin der Drachen.“

Viserion schnupperte am Blut, das aus Prendahls Hals tropfte, und stieß einen Schwall Flammen aus, der den toten Mann genau im Gesicht traf und seine blutleeren Wangen schwärzte und Blasen verursachte. Drogon und Rhaegal rührten sich beim Geruch des gebratenen Fleisches.
„Ihr habt das gemacht?“, fragte Dany mit einem flauen Gefühl im Magen.
„Niemand anderer.“ Wenn ihre Drachen Daario Naharis verunsicherten, konnte er es gut verbergen. Er beachtete sie kaum mehr als drei Kätzchen, die mit einer Maus spielten.
„Warum?“

„Weil Ihr so schön seid.” Seine Hände waren groß und stark und seine harten blauen Augen und die große, krumme Nase ließen die Wildheit eines Raubvogels erahnen. „Prendahl hat zu viel geredet und zu wenig gesagt.“ Sein Gewand, so kostbar es auch war, war stark abgenutzt. Salzflecken bedeckten seine Stiefel, der Lack seiner Nägel war abgesplittert, der Spitzenstoff seiner Kleidung war verschwitzt und sie konnte sehen, wie ausgefranzt das Ende seines Mantels war. „Und Sallor hat in der Nase gebohrt, als sei sein Rotz Gold.“ Er stand da mit an den Handgelenken verschränkten Armen, die Handflächen auf den Knäufen seiner Waffen. An seiner linken Hüfte war ein Arakh der Dothraki, an seiner rechten ein myrischer Stilettodolch. Ihre Hefte waren ein passendes Paar goldener Frauen, nackt und üppig.
„Könnt Ihr mit diesen schönen Klingen umgehen?“ fragte Dani ihn.



Set Daarios Damen Details

Klingen: Edelstahl

Frauen: Mit 24 Karat Gold überzogen, matte, antike Ausführung

Heft: Gegossenes Metall, mit Altmessing überzogen

Tafel: Siebgedruckte Faserplatte. Mit Befestigungsmaterialien.

Arakh Klingenlänge: 84 cm

Stilettodolch Klingenlänge: 31 cm


WICHTIG, BITTE LESEN: Dies sind die exklusiven, offiziell lizensierten Daarios Damen aus „Ein Lied von Eis und Feuer“. Zum Lieferumfang aller Schwerter gehört ein Echtheitszertifikat, das von George R.R. Martin persönlich unterschrieben wurde. Dies ist eine limitierte Auflage von 5000 Stück und jedes Stück hat die Auflagennummer eingraviert.

Details

„Khaleesi”, rief er. “Ich bringe Geschenke und gute Nachrichten. Die Sturmkrähen gehören Euch.“ Ein goldener Zahn glänzte in seinem Mund, als er lächelte. „Und Daario Naharis ebenso!“
Dany war misstrauisch. Wenn dieser Tyroshi spioniert hatte, könnte diese Aussage nur ein verzweifelter Versuch sein, seinen Kopf zu retten. „Was sagen Prendahl na Ghezn und Sallor dazu?“
„Wenig.“ Daario öffnete den Sack und die Köpfe von Sallor dem Kahlen und Prendahl na Ghezn fielen auf ihre Teppiche. „Meine Geschenke an die Königin der Drachen.“
Viserion schnupperte am Blut, das aus Prendahls Hals tropfte, und stieß einen Schwall Flammen aus, der den toten Mann genau im Gesicht traf und seine blutleeren Wangen schwärzte und Blasen verursachte. Drogon und Rhaegal rührten sich beim Geruch des gebratenen Fleisches. „Ihr habt das gemacht?“, fragte Dany mit einem flauen Gefühl im Magen. „Niemand anderer.“ Wenn ihre Drachen Daario Naharis verunsicherten, konnte er es gut verbergen. Er beachtete sie kaum mehr als drei Kätzchen, die mit einer Maus spielten. „Warum?“
„Weil Ihr so schön seid.” Seine Hände waren groß und stark und seine harten blauen Augen und die große, krumme Nase ließen die Wildheit eines Raubvogels erahnen. „Prendahl hat zu viel geredet und zu wenig gesagt.“ Sein Gewand, so kostbar es auch war, war stark abgenutzt. Salzflecken bedeckten seine Stiefel, der Lack seiner Nägel war abgesplittert, der Spitzenstoff seiner Kleidung war verschwitzt und sie konnte sehen, wie ausgefranzt das Ende seines Mantels war. „Und Sallor hat in der Nase gebohrt, als sei sein Rotz Gold.“ Er stand da mit an den Handgelenken verschränkten Armen, die Handflächen auf den Knäufen seiner Waffen. An seiner linken Hüfte war ein Arakh der Dothraki, an seiner rechten ein myrischer Stilettodolch. Ihre Hefte waren ein passendes Paar goldener Frauen, nackt und üppig. „Könnt Ihr mit diesen schönen Klingen umgehen?“ fragte Dani ihn.

Set Daarios Damen Details
Klingen: Edelstahl
Frauen: Mit 24 Karat Gold überzogen, matte, antike Ausführung
Heft: Gegossenes Metall, mit Altmessing überzogen
Tafel: Siebgedruckte Faserplatte. Mit Befestigungsmaterialien.
Arakh Klingenlänge: 84 cm
Stilettodolch Klingenlänge: 31 cm

WICHTIG, BITTE LESEN: Dies sind die exklusiven, offiziell lizensierten Daarios Damen aus „Ein Lied von Eis und Feuer“. Zum Lieferumfang aller Schwerter gehört ein Echtheitszertifikat, das von George R.R. Martin persönlich unterschrieben wurde. Dies ist eine limitierte Auflage von 5000 Stück und jedes Stück hat die Auflagennummer eingraviert.
  1. Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review