DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

Hutton Duellsäbel mit Scheide

Regulärer Preis: 179,00 €

Special Price 161,10 €


Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 41186
Artikel ist sofort ab Außenlager verfügbar.

Die Klinge und das Heft des „Hutton“ Säbels ahmen den italienischen Stil der echten Trainingssäbel des späten 19. Jahrhunderts nach. Die flexibel gehärtete Klinge aus Hartstahl hat eine abgerundete Spitze und stumpfe Schneiden, um ein sicheres, effektives Training zu ermöglichen.

Eine immer beliebtere Kunst innerhalb der Vereine für historisches Fechten ist das Säbelfechten im italienischen Stil des späten 19. Jahrhunderts. Es hat seinen Ursprung bei den Fechtmeistern, die angestellt waren, um berittene Truppen in der effektiven Nutzung des Militärsäbels zu unterweisen. Dem Mailänder Fechtmeister Guiseppe Radaelli wird die Entwicklung dieses Stils zugeschrieben. Salvatore Pecorano verfeinerte ihn und die daraus resultierende Technik wurde später von der Militärakademie in Rom übernommen.

Das Heftdesign wurde bei diesen Trainingssäbel nachgebildet. Es besteht aus einem Handschutz aus Edelstahl und einem Griff mit Haihautmuster und Drahtumwicklung. Die flexibel gehärtete Klinge aus Hartstahl von Windlass Steelcrafts hält sich genau an die Proportionen der damaligen Epoche. Zur Sicherheit hat sie stumpfe Schneiden und eine abgerundete Spitze.
Zum Lieferumfang gehört eine passende, komplett aus Metall bestehende Scheide.

Details:

Gesamtlänge: 95 cm
Klingenlänge: 79 cm
Griff: 15 cm
Gewicht: 624 g

* Notwendige Felder

Regulärer Preis: 179,00 €

Special Price 161,10 €


Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Details

Die Klinge und das Heft des „Hutton“ Säbels ahmen den italienischen Stil der echten Trainingssäbel des späten 19. Jahrhunderts nach. Die flexibel gehärtete Klinge aus Hartstahl hat eine abgerundete Spitze und stumpfe Schneiden, um ein sicheres, effektives Training zu ermöglichen.

Eine immer beliebtere Kunst innerhalb der Vereine für historisches Fechten ist das Säbelfechten im italienischen Stil des späten 19. Jahrhunderts. Es hat seinen Ursprung bei den Fechtmeistern, die angestellt waren, um berittene Truppen in der effektiven Nutzung des Militärsäbels zu unterweisen. Dem Mailänder Fechtmeister Guiseppe Radaelli wird die Entwicklung dieses Stils zugeschrieben. Salvatore Pecorano verfeinerte ihn und die daraus resultierende Technik wurde später von der Militärakademie in Rom übernommen.

Das Heftdesign wurde bei diesen Trainingssäbel nachgebildet. Es besteht aus einem Handschutz aus Edelstahl und einem Griff mit Haihautmuster und Drahtumwicklung. Die flexibel gehärtete Klinge aus Hartstahl von Windlass Steelcrafts hält sich genau an die Proportionen der damaligen Epoche. Zur Sicherheit hat sie stumpfe Schneiden und eine abgerundete Spitze. Zum Lieferumfang gehört eine passende, komplett aus Metall bestehende Scheide.

Details:
Gesamtlänge: 95 cm
Klingenlänge: 79 cm
Griff: 15 cm
Gewicht: 624 g
  1. Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review