DE
EUR

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

CDC Dotzert-Müller

189,00 €
Inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Mit 140 Jahren Firmengeschichte beschreibt „alteingesessen“ die Historie der Firma Dotzert-Müller in Frankfurt am Main allenfalls ansatzweise. Das 1879 gegründete und seit den 1950er Jahren in der Töngesgasse ansässige Stahlwarengeschäft nahe der Frankfurter Zeil steht unter der Führung der gelernten Messerschmiedin Andrea Müller für Tradition, Fachverstand und Leidenschaft. Hier weiß man, auf die individuellen Wünsche des Kunden einzugehen und bietet neben einem breiten Sortiment auch umfangreiche Serviceleistungen wie zum Beispiel professionelle Schleifarbeiten an Messern und Scheren, Reparaturen aller Art, Schärfseminare, Restaurierung von Bestecken, Versilberungen und vieles mehr.

Auf den 50 Quadratmeter findet sich alles, was den eigenen hohen Qualitätsansprüchen der Inhaberin und ihrem Team genügt, vom Taschen- oder Freizeitmesser über Kochmesser, Bogen und Armbrüste, freie Waffen bis hin zu besonders feinen Stücken aus aller Welt. Und auch die regelmäßig wechselnde Dekoration des Schaufensters zeigt anschaulich, mit welcher Sorgfalt und Detailverliebtheit Frau Müller und ihr vierköpfiges Team sich um alle Belange rund um die Wünsche des Kunden kümmern.

Für das CDC hat Frau Müller das 2018 eingeführte Boxer von Raphaël Durand ausgewählt, dessen besondere Linienführung und die liebevolle Umsetzung der Details schon in der Basisversion für großes Aufsehen sorgte. Mit einer Beschalung aus braunem Leinen-Micarta, einem der favorisierten Griffmaterialien von Raphaël Durand, kombiniert das CDC überaus gekonnt Eleganz mit Handfestigkeit und nimmt so eine Sonderstellung in unserem Sortiment ein. Die mediterranen Einflüsse, die in der Gestaltung erkennbar sind, setzen den besonderen Akzent. Die Klinge wird aus Böhler N690 gefertigt und mit einer feinen Satinierung versehen. Verriegelt wird das Messer durch einen satt rastenden Backlock. Das CDC Dotzert-Müller ist limitiert auf 100 Exemplare und mit einer individuellen Seriennummer versehen.


Details:

Gesamtlänge: 18,3 cm

Klingenlänge: 7,5 cm

Klingenstärke: 2,9 mm

Gewicht: 125 g

Designer: Raphael Durand

Klingenmaterial: N690

Griffmaterial: Micarta

Öffnungshilfe: Nein

Öffnung: Manuell

Verschluss: Backlock

Farbe: Schwarz

Details

Mit 140 Jahren Firmengeschichte beschreibt „alteingesessen“ die Historie der Firma Dotzert-Müller in Frankfurt am Main allenfalls ansatzweise. Das 1879 gegründete und seit den 1950er Jahren in der Töngesgasse ansässige Stahlwarengeschäft nahe der Frankfurter Zeil steht unter der Führung der gelernten Messerschmiedin Andrea Müller für Tradition, Fachverstand und Leidenschaft. Hier weiß man, auf die individuellen Wünsche des Kunden einzugehen und bietet neben einem breiten Sortiment auch umfangreiche Serviceleistungen wie zum Beispiel professionelle Schleifarbeiten an Messern und Scheren, Reparaturen aller Art, Schärfseminare, Restaurierung von Bestecken, Versilberungen und vieles mehr.

Auf den 50 Quadratmeter findet sich alles, was den eigenen hohen Qualitätsansprüchen der Inhaberin und ihrem Team genügt, vom Taschen- oder Freizeitmesser über Kochmesser, Bogen und Armbrüste, freie Waffen bis hin zu besonders feinen Stücken aus aller Welt. Und auch die regelmäßig wechselnde Dekoration des Schaufensters zeigt anschaulich, mit welcher Sorgfalt und Detailverliebtheit Frau Müller und ihr vierköpfiges Team sich um alle Belange rund um die Wünsche des Kunden kümmern.

Für das CDC hat Frau Müller das 2018 eingeführte Boxer von Raphaël Durand ausgewählt, dessen besondere Linienführung und die liebevolle Umsetzung der Details schon in der Basisversion für großes Aufsehen sorgte. Mit einer Beschalung aus braunem Leinen-Micarta, einem der favorisierten Griffmaterialien von Raphaël Durand, kombiniert das CDC überaus gekonnt Eleganz mit Handfestigkeit und nimmt so eine Sonderstellung in unserem Sortiment ein. Die mediterranen Einflüsse, die in der Gestaltung erkennbar sind, setzen den besonderen Akzent. Die Klinge wird aus Böhler N690 gefertigt und mit einer feinen Satinierung versehen. Verriegelt wird das Messer durch einen satt rastenden Backlock. Das CDC Dotzert-Müller ist limitiert auf 100 Exemplare und mit einer individuellen Seriennummer versehen.

Details:
Gesamtlänge: 18,3 cm
Klingenlänge: 7,5 cm
Klingenstärke: 2,9 mm
Gewicht: 125 g
Designer: Raphael Durand
Klingenmaterial: N690
Griffmaterial: Micarta
Öffnungshilfe: Nein
Öffnung: Manuell
Verschluss: Backlock
Farbe: Schwarz
  1. Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review